Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Flugangst-Erkrankten soll geholfen werden
Region Schkeuditz Flugangst-Erkrankten soll geholfen werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 02.08.2012
Den auf der Boeing 757 von Condor zu lesenden Spruch „Wir lieben Fliegen“ können Flugangst-Betroffene meist nur sagen, wenn sie das Insekt auf der Heck-Flosse meinen. Das soll ein Seminar jetzt ändern. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

Für den Flugangst-Geplagten indes ist dies eine wahre Tortur, der er meist in der Art entgeht, dass er gar nicht erst in ein Flugzeug einsteigt.

Um Betroffenen diese Angst, die sich fachsprachlich Aviophobie nennt, zu nehmen oder um sie zumindest zu lindern, bietet der Schkeuditzer Airport ab Ende des Monats Seminare gegen diese Angst an.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die oft zitierte alte Volksweisheit „Gehe nie zu deinem Ferscht, wenn du nicht gerufen werscht“ traf auf das jüngste Treffen von Vertretern des Haynaer Strandvereins mit Nordsachsens Landrat Michael Czupalla (CDU) nun wirklich nicht zu.

02.08.2012

In der Straße An den Kleingärten in Glesien gibt es nach wie vor kein Durchkommen. Zwar ist der Baukörper für die neue Strengbachbrücke geschlossen, doch nun graben sich gleich daneben Bauarbeiter mit schwerer Technik in die Tiefe.

02.08.2012

Eltern, Förderverein und Lehrer der Wehlitzer Thomas-Müntzer-Grundschule setzen sich schon seit längerem für eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Kilometer pro Stunde vor ihrer Schule ein.

02.08.2012
Anzeige