Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fluglärm-Gegner fordern Nachtflugverbot

Fluglärm-Gegner fordern Nachtflugverbot

Rund 250 Fluglärm-Gegner aus Schkeuditz, Leipzig und Umgebung trafen sich gestern zu einer Demonstration auf dem Markt in Schkeuditz. Mit Beifall und Trillerpfeifen unterstützten sie die Forderungen der Redner nach einem Nachtflugverbot am Flughafen Leipzig/Halle.

Voriger Artikel
Bis September erneuern Stadtwerke in Schkeuditz das Fernwärmenetz
Nächster Artikel
Richtfest - letzte Baulücke am Rathausplatz geschlossen

Matthias Zimmermann (links) und Thomas Pohl gehörten zu den Rednern bei der Demonstration auf dem Schkeuditzer Markt.

Quelle: Olaf Barth

Schkeuditz. Versammlungsleiter Thomas Pohl von der IG Nachtflugverbot sagte, dass insgesamt 1,5 Millionen Menschen im Großraum Leipzig-Halle-Merseburg vom Fluglärm betroffen seien, davon 70 000 in lärmrelevanten Gebieten und 30 000 im Lärmschutzgebiet. Die Betroffenen würden für die wirtschaftlichen Interessen von Unternehmen aufgrund des Schlaf störenden, nächtlichen Lärms mit ihrer Gesundheit bezahlen. Pohl und Uwe Werner von der Schkeuditzer BI Gegenlärm forderten ein generelles Nachtflugverbot. Der Leipziger Matthias Zimmermann von der IG "Gegen die neue Flugroute" wandte sich gegen den Antrag des Flughafens, Triebwerksprobeläufe auch außerhalb der dafür gebauten Halle durchführen zu dürfen. An allen anderen Flughäfen Deutschlands sei das auch nicht erlaubt. Über 1000 Unterschriften gegen den Flughafen-Antrag wurden schon gesammelt. Auch Leipzig, Schkeuditz, der BUND und die Fluglärmkommission seien gegen den Antrag, das könne das Staatsministerium nicht ignorieren. Landratskandidat Peter Hettlich (Grüne) versprach, die Fluglärmgegner auch als Landrat zu unterstützen. Im Anschluss zogen die Demonstranten in Begleitung von Polizei und Ordnern der Schkeuditzer BI in Richtung DHL-Gelände.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 30.04.2015
Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr