Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Förderbescheid in Schkeuditz eingetroffen
Region Schkeuditz Förderbescheid in Schkeuditz eingetroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 19.05.2015

Das bestätigte gestern Stadtsprecher Helge Fischer auf Anfrage der LVZ. "Ein Bescheid über etwa 168 000 Euro ist eingegangen", sagte er. Nun beginnen in der Verwaltung die Überlegungen, welche Straßen besonderer Reparaturen bedürften. Denn die Zuwendung ist für die durch den Winter 2012/2013 beschädigten Straßen bestimmt. "Dazu wird es im Technischen Ausschuss Gespräche und Abstimmungen", sagte Fischer. Jener Ausschuss muss aber erst noch gebildet werden, da ein Stadtratsbeschluss zu einer neuen Hauptsatzung per Geschäftsordnungsantrag von der CDU/FDP-Fraktion vertagt worden war. Jene Satzung legt aber die Anzahl der Ausschussmitglieder und die Zusammensetzung der Ausschusses fest (die LVZ berichtete).

Unterdessen wird es mit der Straßensanierung der Äußeren Leipziger Straße in Schkeuditz demnächst losgehen. Hierfür war vom Freistaat ein erster Fördermittelbescheid in gleicher Höhe, wie der jetzige, schon im Mai letzten Jahres eingetroffen. Inklusive des städtischen Anteils werden für die Sanierung der Straße von der Einfahrt zur Helios-Klinik und zum Sächsischen Krankenhaus Altscherbitz bis zum Kreisverkehr Modelwitz rund 230 000 Euro ausgegeben. "Auch die Verbindungsstraße zwischen Gerbisdorf und Radefeld wird saniert werden", teilte Stadtsprecher Fischer gestern mit. Bis zum Jahresende müssen beide Projekte abgeschlossen sein und gegenüber dem Fördermittelgeber auch abgerechnet werden.

Ob der vom SMWA angekündigte zusätzliche Geldsegen in Höhe von etwa 106 000 Euro in Form eines Bescheides auch im Tauchaer Rathaus Einzug gehalten hat, konnte gestern nicht in Erfahrung gebracht werden. Aber schon bei der Ankündigung der Finanzspritze hatte die Tauchaer Verwaltung mitgeteilt, dass zu deren Verwendung noch Absprachen und Abstimmungen erfolgen müssten. Dafür ist auch noch ein wenig Zeit: "Um notwendige Baumaßnahmen an Straßen effizient planen und realisieren zu können, wird das Programm bis Ende 2015 verlängert", hieß es aus dem SMWA.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.08.2014
Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es kann durchaus als Luxus bezeichnet werden, was die Kinder der Schkeuditzer Thomas-Müntzer-Grundschule im Stadtteil Wehlitz erwartet. Mit einem Hort-Neubau, welcher in Kürze begonnen wird, entsteht ein modernes, dreietagiges Gebäude mit einer Dachterrasse.

19.05.2015

Der Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan wurde gestern in Schkeuditz greifbar. Denn kurz nach 11 Uhr landet eine im Nato-Auftrag fliegende Antonow des Typs AN 124-100. In ihrem riesigen Laderaum steckt vom ISAF-Einsatz aus Mazar-e Sharif kommendes Militärgerät - darunter ein "Tiger".

19.05.2015

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_34661]Schkeuditz. Der Stadteingang Nord in Schkeuditz, das parkähnliche Gelände auf dem Areal der ehemaligen Malzfabrik, wird hauptsächlich auch wie ein Eingang benutzt.

19.05.2015
Anzeige