Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Fördermittelanträge abgegeben- Dölziger Straßen sollen mit Bezuschussung saniert werden
Region Schkeuditz Fördermittelanträge abgegeben- Dölziger Straßen sollen mit Bezuschussung saniert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 30.01.2013
Unter anderem diese Dölziger Straße soll mit Fördermitteln saniert werden. Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige
Dölzig

Hintergrund: Seit Jahren bezuschusst das Förderprogramm Integrierte ländliche Entwicklung (Ile) unter anderem Infrastrukturmaßnahmen. Allerdings – bis auf Ausnahmen – nicht in Basisgebieten, zu denen auch Dölzig gehört. Jetzt stehen die Chancen, auch hier eine Bezuschussung für den Straßenbau zu erhalten, nicht schlecht ...

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum ersten Mal wird am Freitag zum Trauercafé in Schkeuditz eingeladen. Nach Eilenburg und Delitzsch bietet der Ökumenische Ambulante Hospizdienst diese Form der Trauerbegleitung auch in der Flughafenstadt an.

30.01.2013

Zum siebenten großen Winterfest der Modelleisenbahner hatte die IG Modellbahn Schkeuditz in das Kulturhaus Sonne geladen. Fast 85 Aussteller aus halb Deutschland präsentierten Modelle und Gleisanlagen - und der Besucherstrom riss nicht ab.

19.05.2015

Obwohl Schkeuditz in den vergangenen beiden Jahren mehr Hinzugezogene als Wegziehende zählen konnte, wird die Zahl der Flughafenstädter immer kleiner. Mit 17380 Einwohnern Ende 2012 unter- schreitet Schkeuditz erneut die Große-Kreisstadt-Grenze.

27.01.2013
Anzeige