Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fotos der ostdeutschen Kunstszene aus den 1980er Jahren

Fotos der ostdeutschen Kunstszene aus den 1980er Jahren

Trotz der insgesamt 135 Fotografien, die jetzt neu in der Galerie der Art Kapella in Schkeuditz zu sehen sind: Die Ausstellung zeigt nur einen minimalen Ausschnitt aus dem Schaffen Ernst Goldbergs.

Voriger Artikel
Kommt nächstes Stadtfest mit Änderungen?
Nächster Artikel
"Domizil am Rathausplatz"

Ernst Goldberg (vorn) zeigt in der Galerie der Art Kapella in Schkeuditz seine Fotografien.

Quelle: Michael_Strohmeyer

Schkeuditz. Alleine die rund 10 000 Fotografien zur ostdeutschen Kunstszene und die Ausstellungsimpressionen aus Dresden, Berlin, Erfurt oder dem damaligen Karl-Marx-Stadt sind für kaum einen Ausstellungsraum zu bewältigen. "Ernst Goldberg schüttet ein Füllhorn seines Werkes aus. Angefangen mit wenigen Jugendwerken über die unterschiedlichen Werkgruppen bis hin zu einem Extrakt seiner Dokumentation der ostdeutschen Kunstszene der 1980er Jahre", führte T. O. Immisch zur Vernissage der Ausstellung aus. Aus Halle war der Kustos für Fotografie an der dortigen Moritzburg gekommen, um den 1935 in Schönlinde im heutigen Tschechien geborenen Goldberg und dessen Schaffen zu würdigen. Goldbergs ungeheures dokumentarisches Kunstszene-Konvolut "gehört ins Zeitgeschichtliche Forum, daran wird gearbeitet. Die großen Foto-Objekte, Foto-Plastiken und Rauminstallationen sind dank seiner Großzügigkeit schon im Museum angekommen", sagte Immisch. Die Ausstellung ist noch bis zum 9. November zu besichtigen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 24.09.2014
lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.08.2017 - 06:07 Uhr

Zehn Teams kämpfen im Spieljahr 2017/18 um den Meistertitel / Favorit ist die Spielgemeinschaft Burkartshain/Kühren

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr