Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Frühlingsball lockt Gäste aus dem Umland
Region Schkeuditz Frühlingsball lockt Gäste aus dem Umland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 11.04.2011
Sämtliche Akteure, die beim Frühlingsball der Elstertaler Wohngemeinschaft das Programm gestalten, versammeln sich zum Abschluss auf der Bühne. Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz

Und tatsächlich kamen mehr als 230 Gäste aus befreundeten Wohnstätten der Umgebung, um zu feiern. Die Wohnstätte aus Leuna, die Lebenshilfe Naumburg, der Akazienhof aus Halle, die dortigen Behindertenwerkstätten oder die Schkeuditz-Modelwitzer zählten beim diesjährigen Frühlingsball zu den Gästen.

Die Disco Morgenstern, bei der die Discjockeys Swen Morgenstern und Tilo Rudat auflegen, heizte den Gästen gleich zu Beginn musikalisch ein. Seit dem ersten Frühlingsfest begleiten die beiden Herren der Mischpulte das Event im Frühjahr. Die Elstertaler Wohngemeinschaft hatte sich aber auch wieder ein eigenes Programm einfallen lassen. Mit sichtlich viel Spaß tanzten und sangen rund 20 Akteure Lieder der Gruppe AC/DC, von Michael Wendler, Barbie Girl oder „Heute fährt die 18 bis nach Istanbul“ von Peter Wackel nach.

Bereits ein fester Bestandteil aller Feiern der Wohnstätte sind die „Singenden Eichen“, die ebenfalls aufspielten. Der Leiter der Elstertaler Wohngemeinschaft Kulisch ist mit der Resonanz sehr zufrieden. „Das ist doch ein Beweis und eine Bestätigung unserer gemeinsamen Arbeit“, meint er erfreut. Auch Betreuerin Maren Heinrich, seit elf Jahren in der Gemeinschaft tätig, bestätigt: „Es ist schön, wenn man sieht, wie sich die jungen Menschen in Richtung Eigenständigkeit entwickeln.“

mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Regelmäßig einmal im Jahr findet in der Art Kapella der Auftritt der Musikschüler der Schkeuditzer Außenstelle der Kreismusikschule Delitzsch statt. So auch am Sonnabend, als 27 Musikschüler im Alter zwischen sieben und 16 Jahren Musikstücke von Händel, Bach, Beethoven sowie frühlingshafte Volksweisen zu Gehör brachten.

11.04.2011

Mit 17 Gegenstimmen und acht Enthaltungen passierte unlängst die Abfallgebührensatzung des Landkreises Nordsachsen für den Altkreis Delitzsch den Kreistag. Wesentlicher Inhalt: Die Grundgebühr erhöht sich pro Person und Jahr von 30,48 auf 32,64 und damit um 2,16 Euro.

11.04.2011

Im nächsten Schuljahr werden zehn Markranstädter Elftklässler zum Mathe-Leistungskurs nach Schkeuditz kommen und neun Schkeuditzer zum Physik-Leistungskurs nach Markranstädt gefahren werden.

09.04.2011
Anzeige