Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Für Entwässerung wird neuer Graben gebaut
Region Schkeuditz Für Entwässerung wird neuer Graben gebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 13.03.2012
Fast täglich verändert sich das Bild auf der Porsche-Baustelle an der Radefelder Allee. Wo letzten Sommer noch Archäologen mit filigranem Werkzeug Scherben aus dem Gelände kratzten, wälzen nun zahlreiche Bagger das Erdreich um. Quelle: Olaf Barth
Schkeuditz/Leipzig

Wie gestern berichtet, fällt mit der Porsche-Werkserweiterung auf einer 17 Hektar großen Fläche auch zusätzliches Oberflächenwasser an, dessen Entsorgung über Schkeuditzer Flur der Verwaltung in der Elsterstadt Sorgen bereitet.

Schkeuditz sei nur bedingt und lediglich bis Mitte 2013 betroffen, heißt es in Leipzig.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der LVZ.

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Notwendigkeit zum Ausbau der B 181, wie es der Entwurf des neuen Landesentwicklungsplanes (LEP) vorsieht, wird von Lothar Eberhard stark angezweifelt. Der 72-jährige Dölziger ist jüngst als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins bestätigt worden und bezeichnet den Ausbau als unnötig: „Zu 95 Prozent läuft hier der Verkehr normal“, schätzte Eberhard ein.

12.03.2012

Dichtes Gedränge herrschte am Sonnabend in den Zimmern und auf den Gängen des neuen Schkeuditzer Gymnasiums. Viele Eltern und Großeltern waren mit ihren Kindern und Enkeln zum Tag der offenen Tür gekommen, um sich das moderne Schulhaus anzuschauen oder sogar schon die Viertklässler für das neue Schuljahr hier anzumelden.

11.03.2012

Der Entwurf des Landesentwicklungsplans 2012, zu dem die Gemeinden noch bis zum 23. März Stellung nehmen können, sieht bei Dölzig den längst überfälligen Ausbau der Bundesstraße 181 vor.

09.03.2012