Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Für Stellungnahme zu Airport-Antrag Verlängerung bewilligt

Für Stellungnahme zu Airport-Antrag Verlängerung bewilligt

Wie berichtet hat der Flughafen Leipzig/Halle beantragt, Triebwerksprobeläufe bei Flugzeugen nachts auch außerhalb der dafür vorgesehenen Halle durchführen zu können.

Schkeuditz. Dieser Antrag sei unter anderem der Tatsache geschuldet, dass jene Probelaufhalle nicht bei allen Wetterbedingungen benutzt werden kann. Für den Antrag jedoch muss die luftrechtliche Genehmigung für den Flughafen Leipzig/Halle geändert werden. Dieses Luftrechtliche Änderungsgenehmigungsverfahren läuft derzeit und Träger öffentlicher Belange, also Städte, Gemeinden und Kommunen werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) als zuständiger Genehmigungsbehörde aufgefordert, ihre Stellungnahme zum Airport-Anliegen zu formulieren. So auch Schkeuditz. Die Stadt wiederum hatte die Bürger, deren Belange von der Erteilung einer Genehmigung berührt werden können, aufgefordert, sich bei der Verwaltung zu melden. Die Bürger-Bedenken oder -Hinweise sollten in geeigneter Form in die Stellungnahme der Stadt einfließen.

Jene städtische Äußerung sollte in Form einer Beschlussvorlage eigentlich am kommenden Donnerstag zur nächsten Stadtratssitzung vorgelegt und dort auch beschlossen werden. Die Stadtverwaltung hat nun aber mehr Zeit für deren Erarbeitung: "Wir haben eine Terminverlängerung beim Ministerium beantragt und jetzt auch eine Bewilligung dafür erhalten", sagte gestern Birgit Gründling, Leitungsassistentin des Oberbürgermeisters, auf Anfrage der LVZ. Das bedeute, dass das städtische Papier erst im Mai von den Stadträten beschlossen werden wird. Gründling gehe davon aus, dass die Stellungnahme zuvor noch den Technischen Ausschuss passieren wird. Im Tenor aber ist schon jetzt klar, was Schkeuditz vom Antrag des Flughafens hält: "Wir müssen verhindern, dass der Antrag von der Genehmigungsbehörde bewilligt wird", hatte Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler) schon im März geäußert.

"Mehrere Bürger haben sich bereits bei der Stadt gemeldet", sagte Gründling gestern. Eine genaue Zahl konnte sie nicht nennen. Die Schkeuditzer Bürgerinitiative Gegenlärm werde sich gesondert und direkt beim SMWA melden. "Unabhängig davon haben sich Mitglieder aber auch an die Stadt gewandt", sagte BI-Sprecher Peter Haferstroh und ergänzte: "Wir sind natürlich gegen den Antrag." Wie berichtet, hat sich der Ortschaftsrat vom benachbarten Lützschena-Stahmeln bereits gegen den Antrag ausgesprochen.

 

 

Bis kommenden Mittwoch sind die Antragsunterlagen im Bürgeramt, Zimmer 3.05, Rathausplatz 7, öffentlich ausgelegt. Das ist am Montag und Mittwoch von 8 bis 12 Uhr und Dienstag von 10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr geöffnet.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.04.2015
Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.02.2018 - 15:01 Uhr

Höherklassige Vereine haben auch soziale Verantwortung und Aufgaben.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr