Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gärtnerei öffnet Straßenverkauf in Kürze

Gärtnerei öffnet Straßenverkauf in Kürze

Gerade noch war sie im Bau, jetzt wird in der neuen Gärtnerei Knauf in Schkeuditz schon wieder emsig gepflanzt. In einem Meer aus Streptocarpus, dem sogenannten Samtglöckchen, steht einer der Gärtnereibesitzer, Thomas Knauf.

Voriger Artikel
Schkeuditz ist jetzt offiziell bei der Museumsnacht dabei
Nächster Artikel
Kirche oder Trauerhalle? - Jetzt sind die Meinungen der Glesiener gefragt

In einem Blütenmeer steht Thomas Knauf im neuen Schkeuditzer Gärtnerei-Domizil.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. "Diese Zimmerpflanzen befinden sich kurz vor der Auslieferung", verriet er. Was vor allem interessiert und von den Schkeuditzern schon mehrfach nachgefragt wurde, kann Knauf jetzt auch beantworten: "Wir wollen am 13. April mit dem Straßen-Verkauf beginnen." Im Angebot sollen in der Alten Straße in Schkeuditz Beet- und Balkonpflanzen genauso sein, wie die zu den Zimmerpflanzen zählende Streptocarpus. "Wir haben das Fleißige Lieschen, Petunien, Gerbera oder Bellaconia, auch Eisbegonien sind im Angebot. Insgesamt haben wir um die 30 Pflanzensorten", sagte Knauf. Einen Blick in die Gewächshäuser kann der Schkeuditzer zum Straßen-Verkaufsstart aber wohl nur von außen riskieren. Für einen Rundumblick muss noch etwas Geduld aufgebracht werden. "Wir laden zu einem Tag der offenen Tür ein", kündigte Knauf aber schon an. Jener Tag sind eigentlich zwei Tage, nämlich das Wochenende des 25. und 26. Aprils. "Von 9 bis 17 Uhr wollen wir offen haben. Ich weiß, dass es viele Neugierige gibt. Die wollen wir dann auch zufrieden stellen", sagte Knauf.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 27.03.2015
Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.10.2017 - 14:28 Uhr

Spieler von Roter Stern Leipzig sind beim Auswärtsspiel am Sonntag in Schildau bespuckt und beleidigt worden. Der TSV-Vorstand sieht eine Mitverantwortung bei den Messestädtern.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr