Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gestörtes Vetrauensverhältnis: Schkeuditzer Bürgermeister Manfred Heumos (CDU) tritt zurück

Gestörtes Vetrauensverhältnis: Schkeuditzer Bürgermeister Manfred Heumos (CDU) tritt zurück

Es war eine betont sachliche Mitteilung während des offiziellen Pressegespräches diese Woche im Büro des Schkeuditzer Oberbürgermeisters Jörg Enke (FW). Enkes Stellvertreter, Manfred Heumos (CDU), kam hinzu und teilte Folgendes kurz und bündig mit: "Ich habe beim Oberbürgermeister meine Entlassung aus dem Beamtenverhältnis zum 31. Dezember 2010 beantragt.

Schkeuditz. "

Auf Nachfrage begründete der 57-Jährige seinen Schritt damit, dass im Zusammenhang mit der letzten Oberbürgermeisterwahl das Vertrauensverhältnis zu Jörg Enke getrübt sei. "Ich ziehe daraus die Konsequenz und trete nach 20 Dienstjahren vorzeitig meinen Ruhestand an." Getrübt sei das Vertrauensverhältnis aus folgendem Grund: Enke habe ihn 2008 bei der Beigeordnetenwahl unterstützt und im Gegenzug erwartet, dass er dafür Unterstützung bei der Oberbürgermeisterwahl 2010 erhalte. "Das hatte ich ihm zugesagt und er hatte sich darauf verlassen. Aber wie zu erwarten, stellte die CDU als große Volkspartei einen eigenen Kandidaten auf. Ich konnte Jörg Enke dann nicht unterstützen, ich bin Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes. Allein schon unsere Landessatzung sieht vor, dass Mitglieder eigene Kandidaten zu unterstützen haben. Aber ich habe Herrn Enke zugesagt, mich völlig neutral zu verhalten. Und daran hielt ich mich", erläuterte Heumos das Geschehen.

Enke ergänzte die Aussage mit der Feststellung, dass CDU-Fraktionschef Ralf Giesecke ihm sogar zugesagt habe, dass die CDU bei der Oberbürgermeisterwahl auf die Aufstellung eines eigenen Kandidaten verzichte. "Es wurde bewusst taktiert, um mich in die Irre zu führen. Herr Heumos hatte schon vor mir gewusst, dass es einen CDU-Kandidaten gibt", sagte Enke und setzte fort: "Vor der Entscheidung von Manfred Heumos ziehe ich den Hut. Er übernimmt damit Verantwortung für etwas, was er aus meiner Sicht nicht zu verantworten hat." Heumos erklärte, dass er von einer Absprache, dass die CDU keinen Kandidaten aufstellen werde, nichts gewusst habe.

Fraktionschef Ralf Giesecke bestritt gestern auf LVZ-Nachfrage, dass es eine solche Absprache zwischen ihm und Enke je gegeben hat. "Es ist doch klar, dass die CDU als große Volkspartei einen eigenen Kandidaten aufstellt. Hätten wir es nicht getan, hätte man uns einen von außen aufgestellt." Auch Enkes Unterstützung für Heumos 2008 stellt Giesecke anders dar: "Enke zog seinen Kandidaten zurück, weil er ihn gegen die mehrheitlichen Stimmen von CDU, FDP und Linken nicht durchgebracht hätte. Als sich das abzeichnete, unterstützte er auch Manfred Heumos."

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr