Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Glaspalast-Modell verlässt Stadtmuseum

Glaspalast-Modell verlässt Stadtmuseum

Das Modell des sogenannten Glaspalastes verlässt das Schkeuditzer Stadtmuseum. Dort als Leihgabe im Raum zur Flughafengeschichte stehend, soll es im Jubiläumsjahr der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in einer Ausstellung in Halle präsentiert werden.

Voriger Artikel
Balkone für sanierte Wohnungen in Schkeuditz
Nächster Artikel
Stadtrat vergibt Konzessionen an Stadtwerke

Dieses derzeit noch im Schkeuditzer Museum zu besichtigende Modell des einstigen Flughafen-Restaurants soll bald in Halle präsentiert werden.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. Hans Wittwer, ab 1929 Lehrer der Fachklasse für Architektur und Raumgestaltung an der Hochschule, hat den Bau gleich nach Antritt seines Amtes als Auftragswerk entworfen. Schon ein Jahr später war Baubeginn des Restaurantgebäudes, im Frühjahr 1931 wurde es am Flughafen eröffnet und war nicht nur bei Fluggästen beliebt. Tanzveranstaltungen mit sogenannten Eintänzern wurden regelmäßig auch von der Bevölkerung besucht.

"Ich kann noch nicht sagen, wann genau das Modell unser Museum verlässt", so Museumsleiter Hans Neubert. Doch viel Zeit wird bis zum Abtransport der Leihgabe der Kunsthochschule wohl nicht mehr vergehen. Die Burg, wie sie kurz genannt wird, feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Zahlreiche Ausstellungen stehen dabei das ganze Jahr über nicht nur in Halle auf dem Programm.

Hans Wittwer, der an der Burg Nachfolger von Paul Thiersch wurde, erhielt wie die meisten dortigen Lehrer im Mai 1933 seine fristlose Kündigung. Ein Jahr später zog er nach Basel, kehrte der Architektur den Rücken zu und starb 1952 im Exil.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.08.2015
Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr