Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Glesien verabschiedet Festreste
Region Schkeuditz Glesien verabschiedet Festreste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 15.01.2012
Rund 110 Weihnachtsbäume fangen in Glesien nacheinander Feuer. Die Ortsfeuerwehr hatte zum Event geladen und beobachtet die Flammen. Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige
Glesien

Die Ortsfeuerwehr Glesien hatte – nun schon zum dritten Mal – zur Weihnachtsbaumverbrennung vor ihr Gerätehaus geladen.

Viele Glesiener hatten die Möglichkeit genutzt, ihre ausgedienten Christbäume mitzubringen und den Kameraden für das anstehende Feuer zu übergeben. Etwa 110 Bäume kamen zusammen. Pünktlich um 17 Uhr wurde am Sonnabend eine Silvesterrakete gezündet und die Baumverbrennung nahm auf dem Hof der Pflanzenproduktion seinen Lauf: ...

Mehr dazu lesen Sie in der Montag-Ausgabe der LVZ.

 

-mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpbCanrK20120113173903.jpg]Schkeuditz.

Begeistert führte gestern der neue Chefarzt, Hartmut Beckmann, durch die Räume der am 1. Januar in Betrieb genommenen Radiologie der Helios Klinik Schkeuditz.

14.01.2012

[image:php8Y8Kbn20120104162651.jpg]Schkeuditz.

Die letzte große Brachfläche auf dem Rathausplatz soll verkauft werden. Ein Interessent hatte sich bei der Stadt gemeldet und einen Kaufantrag gestellt (LVZ berichtete).

13.01.2012

[image:phpqHW2G520120112105618.jpg]Schkeuditz.

 

Ein Frühförderkonzept des Institutes für systemisch-integrative Lerntherapie (ISL) für Kinder im Vorschulalter unterstützten jetzt die Stadtwerke Schkeuditz mit einer Weiterbildung für Erzieherinnen und Grundschullehrerinnen.

12.01.2012
Anzeige