Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grundschulen empfangen heute Abc-Schützen

Grundschulen empfangen heute Abc-Schützen

Das Ende der Sommerferien werden sicher viele der größeren Schüler bedauern: vorbei mit der vielen Freizeit und dem längeren Ausschlafen. Dagegen dürften die Jüngsten schon ganz aufgeregt sein und ihrer Einschulung entgegen fiebern.

Voriger Artikel
Spielplatz-Flieger steht jetzt in Glesien
Nächster Artikel
Tränen zum Abschied

Die Schkeuditzer Leibniz-Grundschule nimmt im Jahr ihres 135. Geburtstages 42 neue Schüler auf. Die zeremonie findet diesen Sonnabend im Kulturhaus Sonne statt.

Quelle: Alexander Ilg

Schkeuditz/Taucha. 137 Erstklässler gibt es allein in Schkeuditz und den Ortsteilen. In der Dölziger Paul-Wäge-Grundschule sind es 27 (2009: 19), in Glesiens Sonnenblumen-Grundschule 32 (33), in der Thomas-Müntzer-Schule Wehlitz 36 (38) sowie in der Schkeuditzer Leibniz-Grundschule 42 (60) Abc-Schützen.

Zu den morgigen Einschulungsfeiern werden wie in den zurückliegenden Jahren wieder viele Eltern, Großeltern und Geschwister den Kleinen zur Seite stehen. Die Leibniz-Schüler werden die Zeremonie im Kulturhaus Sonne erleben, die anderen Schulen haben ihre nahe liegenden Turnhallen festlich hergerichtet. Wobei der Festakt an der Müntzer-Schule ein ganz spezielles Ambiente haben dürfte. Denn finden derzeit ja Sanierungs- und Neubauarbeiten statt. „Wir haben dennoch ganz bewusst die Feier nicht umverlegt. Denn die Eltern sollen ruhig sehen, was hier entsteht und dass es voran geht. Schließlich wissen sie dann, dass spätestens im nächsten Jahr dort optimale Lernbedingungen herrschen“, begründete Andrea Felske vom Schkeuditzer Bau- und Schulamt die Feier im Umfeld der Baustelle. „Die Sicherheit ist natürlich gewährleistet“, versichert sie.

Außer an der Thomas-Müntzer-Grundschule hatten in diesem Sommer die Bauarbeiter in den Grundschulen nichts zu tun. „Da gab es diesmal keine weiteren Maßnahmen“, so Felske. Was natürlich darin die Ursache hat, dass die Stadt Schkeuditz in den vergangen Jahren bereits ihre Grundschullandschaft auf Vordermann gebracht hat.

In Taucha dürfen sich jene Erstklässler freuen, die heute in die Regenbogengrundschule eingeschult werden, ganz besonders freuen. Ihnen steht der nagelneue Anbau zur Verfügung, der planmäßig rechtzeitig zum Schulanfang fertig wurde. „Es fehlten bis Freitag noch letzte Genehmigungen. Die sind nun alle vorhanden, so dass am Montag der Unterricht beginnen kann“, zeigte sich gestern auch Bürgermeister Holger Schirmbeck (SPD) zufrieden. „Das umgesetzte Farbkonzept und der freundliche Regenbogen an den Seiten geben einen schönen Kontrast zum bisherigen Gebäude“, meinte er. Eine erste und eine zweite Klasse werden in dem Anbau aus Raumzellen-Containern ihre festen Zimmer haben. Zusätzlich beherbergt er ein Gruppen- und ein Arztzimmer, sowie sanitäre Anlagen und einen Heizungsraum. Letzterer ist nötig, weil auch eine Brennwerttherme mit Solarunterstützung verbaut wurde, die künftig für Energieeinsparungen sorgen soll. Drei erste Klassen werden in der Regenbogengrundschule gebildet, insgesamt 71 Kinder. In der Tauchaer Grundschule Am Park wird es zwei erste Klassen geben, bestehend aus 52 Kindern.

Olaf Barth/Daniel Große

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

12.12.2017 - 10:21 Uhr

Fußball-Kreisliga: Selben und Delitzsch II punkten dreifach und setzen sich ins Mittelfeld ab

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr