Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Grundschulneubau abgeschlossen
Region Schkeuditz Grundschulneubau abgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 20.01.2012
Diese Drittklässler der Wehlitzer Grundschule kommen noch aus dem alten Backsteinbau zur Pause auf den Hof. Bald dürfen sie aber im neuen Gebäude lernen, an dem gestern die bunten Fassadenelemente angebracht wurden. Quelle: Olaf Barth
Schkeuditz

Alle Prüfungen zu Bereichen wie Brandschutz, Unfallschutz und Tüv seien abgeschlossen worden.

Inzwischen sind auch schon die ersten Möbelwagen vorgefahren. Die Klassenzimmer sind bereits mit Tischen und Stühlen ausgerüstet. Gestern wurden Schränke aus dem Möbelwerk Niesky angeliefert. Von dort kommt das Mobiliar auch für die Schulbibliothek, den Speiseraum und die Büros. Weitere Fuhren folgen nächste Woche. In den Winterferien soll die neue Schule bezogen werden, so dass dort der erste Schultag am 27. Februar stattfindet, heißt es aus dem Rathaus. Die offizielle Eröffnung wurde auf den 1. März gelegt.

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleichmäßige Nutzung der Start- und Landebahnen Nord wie Süd, das Verbot besonders lauter Transportflugzeuge, Schutzwände gegen den Bodenlärm und ein Flugverbot über Radefeld: Das sind einige jener Problemfelder, bei denen die Bürgerinitiative (BI) Gegenlärm Schkeuditz in diesem Jahr in ihren Gesprächsrunden mit Verantwortlichen des Flughafens Leipzig/Halle, der Schkeuditzer Stadtverwaltung und Kommunalpolitikern Fortschritte erreichen will.

20.01.2012

Der Streit um das in Wiedemar geplante Factory Outlet Center (FOC) beschäftigt nun auch wieder den Schkeuditzer Stadtrat. Wie sich die Elsterstadt zu dem Vorhaben künftig positionieren soll, wird offenbar kontrovers unter den Abgeordneten diskutiert.

20.01.2012

Immer wieder ist zu hören, dass hiesige Baufirmen und kommunale Betriebe mit dem bisherigen Winterwetter zufrieden sind. Denn im Gegensatz zu den zurückliegenden strengen Wintern mit reichlich Schnee und längeren Frostperioden gehen bisher Bauvorhaben nahezu ununterbrochen weiter und werden Winterdienstleister von Überstunden und hohen Belastungen verschont.

19.01.2012