Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Gymnasiasten folgen Spuren unserer Vorfahren
Region Schkeuditz Gymnasiasten folgen Spuren unserer Vorfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 26.06.2017
Mit dem Leben während der Steinzeit hatten sich diese Schüler während ihres Projektes am Gymnasium Schkeuditz beschäftigt. Nach einem Museumsbesuch in Halle bastelten sie selbst Werkzeuge und Waffen wie einst in der Steinzeit. Quelle: Foto: Olaf Barth
Anzeige
Schkeuditz

Drei Tage lange hatten die Schüler des Schkeuditzer Gymnasiums die Gelegenheit, sich in der Projektwoche mit ganz bestimmten Themen zu befassen. Zum Beispiel mit dem Leben der Menschen während der Steinzeit. „Wir waren im Wald und haben Material gesammelt, aus dem wir dann versuchten, Waffen, Tongefäße und Werkzeuge so nachzubauen, wie sie in der Steinzeit verwendet wurden“, erzählte Kim Schorr aus der 6c. Der Zwölfjährige war in einen Jutesack gehüllt. Auch andere der Gruppe hatten Kostüme mit, wegen der Hitze blieben einige Sachen aber im Beutel. Anregungen für die Gegenstände, Plakate und anderen Ausstellungsstücke hatten sich die Schüler unter anderem im Museum für Urgeschichte in Halle geholt. „Außerdem haben wir uns entsprechende Bücher aus der Bibliothek besorgt“, sagte Geschichtslehrerin Susann Markert, die mit ihrer Kollegin Nannett Kircheis die Schüler angeleitet hatte.

Insgesamt wurden die Ergebnisse von 24 Projekten öffentlich in den Klassenzimmern und auf dem Schulhof präsentiert. Zum Beispiel das Mittelalterprojekt, bei dem die Lehrer Claudia Rohr und Achim Barth mit 24 Schülern das Alltagsleben im Mittelalter nachempfanden: einfache Kleidung herstellen, kochen über dem offenen Feuer und nach alten Regeln einen Schwertkampf einüben.

Auch Tanz, Theater, Sport und technische Projekte fanden ihren Zuspruch. „Toll, was sich die Schüler alles haben einfallen lassen“, zeigte sich auch Schulleiter Thomas Schönfeldt begeistert.

Von Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Schkeuditz Lessing-Oberschüler touren an den Strand - Badespaß statt Lernstress für Schkeuditzer Neuntklässler

Die letzte Schulwoche vor den Ferien verläuft in der Regel recht entspannend für alle Beteiligten. So auch in der Schkeuditzer Lessing-Oberschule, wo Neuntklässler mit ihrer Lehrerin einen Ausflug zum Schladitzer See unternahmen.

26.06.2017

Vor dem Schkeuditzer Stadtfest erklärt Cheforganisator Volker Mönnig die Hintergründe für einige Änderungen. Immerhin beginnt unter anderem das Fest einen Tag später als sonst.

26.06.2017

Die rund 250 Mitglieder des Wehlitzer Kleingartenvereins „Auenblick“ feierten unlängst ihr großes Kinder- und Vereinsfest. Zu den Pächtern der insgesamt 193 Parzellen gehören mittlerweile auch wieder viele Familien mit Kindern. Das erfüllt nicht zuletzt den Vereinsvorsitzenden Jörg Gladitz mit Stolz.

26.06.2017
Anzeige