Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gymnasiasten untersuchen Ausgleichsfläche

Gymnasiasten untersuchen Ausgleichsfläche

Schkeuditz (r.). Über eine Anerkennung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) freut sich die Arbeitsgemeinschaft (AG) Ökologie des Gymnasiums Schkeuditz. Jessica Wagner, Arvid Moritz und Johannes Richter aus der Klasse 8b hatten erfolgreich am deutschlandweiten DBU-Wettbewerb „Entdecke die Vielfalt“ teilgenommen.

Voriger Artikel
Polizei klärt mehr Fälle auf
Nächster Artikel
Am Montag wählt Jury Spielplatz aus

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft führen die Schkeuditzer Gymnasiasten wie hier auch Bodenanalysen durch.

Quelle: Privat

Eine Urkunde bescheinigt ihnen, dass sie es mit ihrem Projekt in der Kategorie „Natur erforschen“ unter die zehn besten Einsendungen ihrer Altersgruppe geschafft haben. Dabei hätten besonders das Engagement für den Erhalt der biologischen Vielfalt und die Begeisterung für das Projekt überzeugt. Insgesamt waren bei dem Wettbewerb Einsendungen von 86 Gruppen mit fast 1400 Schülern eingegangen. Eine Jury mit Vertretern aus dem Bundesumweltministerium, des Bundesamtes für Naturschutz und Experten der Bildungsarbeit wählte die Preisträger aus. „Die AG untersucht mit ökologischen Forschungsmethoden den Widerspruch zwischen ökonomischen Notwendigkeiten und ökologischen Erfordernissen“, so AG-Leiter Jürgen Unger. Mit Unterstützung der Schulleitung und des Flughafens Leipzig/Halle beschäftigen sich die Schüler mit einem 18 Hektar großen Gelände in Schkeuditz-Ost. Dieses gehört zu den insgesamt 230 Hektar, auf denen der Airport Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen durchführte. Auf dem Gelände oder im Biologiekabinett treffen sich die Schüler jede Woche. So entnahmen sie aus 19 Biotopsegmenten Bodenproben und untersuchten sie. Zudem werden Pflanzen vermessen. „Die floristischen Erhebungen und faunistischen Beobachtungen sind Basis für eine Dokumentation über die entstehende biologische Vielfalt auf dieser Ausgleichsfläche“, beschreibt AG-Sprecher Johannes Richter den Inhalt des Projektes.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

22.08.2017 - 19:38 Uhr

Entlang der Elbe und Oder, am Main und Rhein und vielen weiteren Orten da schreibt der Fußball immer wieder Sommermärchen und auch Wintermärchen.

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr