Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Gymnasium begrüßt neuen Schulleiter
Region Schkeuditz Gymnasium begrüßt neuen Schulleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 24.08.2015
Thomas Schönfeldt Quelle: Olaf Barth
Anzeige
Schkeuditz/Markranstädt

Auch aus dem Kreis seiner ehemaligen Kollegen, der Sächsischen Bildungsagentur (SBA) Leipzig wird Schönfeldt Besuch erhalten. Denn dort war er zuletzt als Referent für Gymnasien zuständig. "Wir verlieren einen geschätzten und fachlich sehr guten Kollegen. Aber wir wollen ja jüngere, engagierte Kollegen an die Schulen bringen", sagte SBA-Sprecher Roman Schulz.

Vor seiner SBA-Tätigkeit unterrichtete der Leipziger am Robert-Schumann-Gymnasium Mathematik/Physik und war Fachberater für Mathematik. In diesem Fach wird er nun auch als Schulleiter im Leistungskurs unterrichten. Sein erster Arbeitstag war der 10. August. "Ich bin sehr freundlich aufgenommen worden. Mein Ziel ist es, traditionelle gymnasiale Werte mit der Moderne zu verbinden. Ein Schwerpunkt wird sein, unsere Schüler im IT-Bereich fit für die Zukunft zu machen", sagte Schönfeldt. Er ist verheiratet, Vater zweier Söhne (10, 12 Jahre) und wohnt in Rückmarsdorf. "Da kann ich mich jeden Tag entscheiden, ob ich links nach Markranstädt oder rechts nach Schkeuditz abbiege", sagte er schmunzelnd.

Den Bericht über Schönfeldts offizielle Begrüßung lesen Sie am Dienstag bei den Kollegen auf der Markranstädt-Seite.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.08.2015
Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hoffnungen der Dölziger, dass ihr Dorf irgendwann doch einmal vom Verkehr entlastet wird, bekommen immer wieder einen Dämpfer. Gerade wurden im Zuge der Diskussionen um den geplanten vierspurigen Ausbau der B181 samt deren Verlegung Stellungnahmen bekannt, in denen der Sinn der ganzen Maßnahme infrage gestellt wird.

24.08.2015

Am 6. September fliegt von Leipzig aus via Frankfurt/Main und Chicago ein Schkeuditzer Gymnasiast nach Minneapolis. Etwas nördlich dieser Großstadt im US-Bundesstaat Minnesota liegt das endgültige Ziel des 16-Jährigen: White Bear Lake.

24.08.2015

Verwirrung bei der geplanten B 186-Sanierung an der Schkeuditzer Mühlstraße: Wer beim Großprojekt was baut, wurde von den Beteiligten bislang unterschiedlich beantwortet.

23.08.2015
Anzeige