Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hochzeit mit französischer Hilfe

Hochzeit mit französischer Hilfe

Seit 20 Jahren sind Schkeuditz und das badische Bühl miteinander „verpartnert“. Unter französischer Regie unterschrieben die damaligen Bürgermeister Peter Blechschmidt aus Schkeuditz und Gerhard Helbing aus Bühl am 12. April 1991 die Urkunde einer deutsch-deutschen Partnerschaft.

Schkeuditz/Bühl. Die Porzellanhochzeit fand am vergangenen Wochenende im Badischen statt, eingebettet in das Programm der baden-württembergischen Heimattage.

Mit einem leidenschaftlichen Bekenntnis zu Europa begann Bühls Oberbürgermeister Hans Striebel seine Ansprache anlässlich des Festaktes „Wir feiern Geburtstag“ zum 20. Partnerschaftsjubiläum mit Schkeuditz und dem Rajon Kalarasch in Moldawien. Damit hob das zum Jahresende scheidende Stadtoberhaupt die historische Bedeutung der europäischen Einheit hervor, die die Freundschaften gen Osten überhaupt erst ermöglicht hat. Erste Kontakte zwischen den Jubilaren gehen auf das Jahr 1987 in Villefranche-sur-Saône zurück. Wohl deshalb bezeichnete Striebel die Franzosen als „Geburtshelfer und Trauzeugen“ dieser Partnerschaft.

In den Anfangsjahren unterstützte die 30 000-Einwohner-Stadt am Rande des Schwarzwaldes vor allem den Aufbau der Schkeuditzer Verwaltung. Auch dank der Bühler Hilfe konnte sich die Elsterstadt zu einem, so Striebel, „modernen und selbstbewussten Städtchen“ entwickeln. Schkeuditz’ Oberbürgermeister Jörg Enke griff die Bühler Erinnerungen auf und lieferte zugleich einen Beweis für das übermittelte Können: Seinerzeit war Schkeuditz die sachsenweit erste Stadt, die die notwendigen Unterlagen zur Förderung der Innenstadtsanierung beibringen konnte. Dafür und auch für die erfolgreiche Entwicklung der Stadtwerke Schkeuditz, die ohne die Städtefreundschaft nicht denkbar war, dankte Enke der Stadt Bühl „aus tiefstem Herzen“.

Tags darauf zeigte die Stadt Schkeuditz, die mit einer Abordnung aus Politik, Wirtschaft, Vereinen, Jugend und Kultur vertreten war, ihr heutiges Potenzial: Bei der Bühler Leistungsschau und dem Markt der Möglichkeiten präsentierten sich neben der Stadt und dem Stadtwerk auch stellvertretend für das Umland der Tourismusverein Leipziger Neuseenland sowie die nordsächsische Mühlenregion. Schkeuditz’ Stadtwerke-Chef Ingolf Gutsche freute sich dabei über ein in Anwesenheit von Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Stefan Mappus ausgehändigtes Zertifikat, wonach die Schkeuditzer Stadtwerke eigens für sie aus Wasserkraft erzeugten Ökostrom verkaufen können.

Bereits Ende Juni erfolgt im Rahmen des 20. Schkeuditzer Stadtfestes ein Bühler Gegenbesuch. Bei dem soll die seit zwei Jahrzehnten währende außergewöhnliche Freundschaft weiter gefestigt und ausgebaut werden, hieß es.

Karsten Jentzsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr