Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Holzlatten-Karos für neuen Hallenboden
Region Schkeuditz Holzlatten-Karos für neuen Hallenboden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 19.05.2015
Nein, kariert wird der Boden des Sporthallenneubaus am Schkeuditzer Gymnasium nicht. Die überkreuzten Latten bilden den schwingenden Unterbau für den eigentlichen Boden. Beim Verlegen ist von der ausführenden Berliner Firma Präzision gefragt. Quelle: Michael Strohmeyer

Auf etwa 1300 Quadratmetern wird in der Drei-Feld-Sporthalle für den zukünftigen Hallenboden der Unterbau mit Holzlatten vorbereitet. Klötze aus Holz und die Holzlatten müssen genau in Waage ausgerichtet werden, bevor dann Sperrholzplatten die entstandenen Freiräume verschließen. Unter dem jetzt in der Entstehung befindlichen Unterbau wird zusätzlich die Fußbodenheizung verlegt.

Die quadratische Anordnung der Latten sei wichtig für den künftigen Schwingboden. Dieser wiederum ist für moderne Sportanlagen Voraussetzung, heißt es von der Firma. Nachdem die Sperrholzplatten auf dem Unterbau aufgebracht sind, wird abschließend die Bodenbeschichtung aufgetragen. Der Schwingboden, heißt es, ist dann für eine hohe Belastbarkeit und Langlebigkeit ausgelegt. Ebenfalls sei der Boden für regionale oder nationale Wettkämpfe ausgelegt, was für den ein oder anderen Sportverein interessant sein dürfte.

Die Fertigstellung der Turnhalle ist das letzte Bauprojekt am innerstädtischen sogenannten Schul-Campus. "Die Fertigstellung ist für März geplant", informierte Bürgermeister ­Lothar Dornbusch (Freie Wähler) ­unlängst. Die Gestaltung der Außenanlagen am Neubau wird im Frühjahr erfolgen, ergänzte er. Sowohl die Leibniz-Grundschule, als auch das Gymnasium werden in der Halle ihren Schulsport abhalten. Auch die Schkeuditzer Sportvereine werden hier Trainingszeiten absolvieren. Einen ersten Eindruck vom Neubau - zumindest äußerlich - können sich Besucher des am heutigen Sonnabend stattfindenden Tags der offenen Tür am Gymnasium verschaffen. Von 9 bis 12 Uhr sind Gäste gern gesehen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.01.2014
mey/rohe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Kleingartenanlagen, die Entspannung und Erholung für Jung und Alt bieten, kann Schkeuditz aufweisen. Seit Jahren aber beklagen deren Vorstände, dass immer weniger Interessenten die abgegebenen Datschen oder die aus Altersgründen aufgegebenen Gärten übernehmen wollen.

19.05.2015

Seit zehn Jahren fristet das ehemalige Kulturhaus des Krankenhauses Altscherbitz ein trostloses Dasein. Ungenutzt verfällt es trotz mehrfacher Besitzerwechsel. Aktuell preist die Immobilienfirma BFD Domus Bau das Gebäude als lukrativen Wohnsitz an.

19.05.2015

Im Schkeuditzer Stadtzentrum soll bis zum Ende dieses Monats ein Abschnitt der Straße Rathausplatz verbreitert werden. Diesen Terminplan bestätigte gestern Stadtsprecher Helge Fischer auf Anfrage der LVZ.

19.05.2015
Anzeige