Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 0 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Holzlatten-Karos für neuen Hallenboden

Holzlatten-Karos für neuen Hallenboden

Seit dieser Woche ist die Firma Becker Sport- und Freizeitanlagen aus Berlin damit beschäftigt, in der neuen Sporthalle neben dem Schkeuditzer Gymnasium den Fußboden zu verlegen.

Voriger Artikel
Käufersuche am alten Kulturhaus
Nächster Artikel
Gymnasium Schkeuditz wirbt um fünfte Klassen

Nein, kariert wird der Boden des Sporthallenneubaus am Schkeuditzer Gymnasium nicht. Die überkreuzten Latten bilden den schwingenden Unterbau für den eigentlichen Boden. Beim Verlegen ist von der ausführenden Berliner Firma Präzision gefragt.

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz. Auf etwa 1300 Quadratmetern wird in der Drei-Feld-Sporthalle für den zukünftigen Hallenboden der Unterbau mit Holzlatten vorbereitet. Klötze aus Holz und die Holzlatten müssen genau in Waage ausgerichtet werden, bevor dann Sperrholzplatten die entstandenen Freiräume verschließen. Unter dem jetzt in der Entstehung befindlichen Unterbau wird zusätzlich die Fußbodenheizung verlegt.

Die quadratische Anordnung der Latten sei wichtig für den künftigen Schwingboden. Dieser wiederum ist für moderne Sportanlagen Voraussetzung, heißt es von der Firma. Nachdem die Sperrholzplatten auf dem Unterbau aufgebracht sind, wird abschließend die Bodenbeschichtung aufgetragen. Der Schwingboden, heißt es, ist dann für eine hohe Belastbarkeit und Langlebigkeit ausgelegt. Ebenfalls sei der Boden für regionale oder nationale Wettkämpfe ausgelegt, was für den ein oder anderen Sportverein interessant sein dürfte.

Die Fertigstellung der Turnhalle ist das letzte Bauprojekt am innerstädtischen sogenannten Schul-Campus. "Die Fertigstellung ist für März geplant", informierte Bürgermeister ­Lothar Dornbusch (Freie Wähler) ­unlängst. Die Gestaltung der Außenanlagen am Neubau wird im Frühjahr erfolgen, ergänzte er. Sowohl die Leibniz-Grundschule, als auch das Gymnasium werden in der Halle ihren Schulsport abhalten. Auch die Schkeuditzer Sportvereine werden hier Trainingszeiten absolvieren. Einen ersten Eindruck vom Neubau - zumindest äußerlich - können sich Besucher des am heutigen Sonnabend stattfindenden Tags der offenen Tür am Gymnasium verschaffen. Von 9 bis 12 Uhr sind Gäste gern gesehen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.01.2014
mey/rohe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr