Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hort muss weiter getrocknet werden

Hort muss weiter getrocknet werden

Im Schkeuditzer Hort Haus der Elemente wird noch immer gegen die Folgen der Wasser-Havarie vom 25. November gekämpft. Wegen eines Rohrbruches war das Gebäude nahezu geflutet worden (die LVZ berichtete).

Voriger Artikel
Gymnasiasten und Grundschüler singen Weihnachtslieder
Nächster Artikel
Lärmschutz soll Beachtung finden

Durch den Hort ziehen sich jetzt Schläuche, mit deren Hilfe die Dämmschicht im Bereich der Fußbodenheizung getrocknet werden soll.

Quelle: Olaf Barth

Schkeuditz. „Wir hatten gleich nach Feststellung des Wasserschadens am 25. November mit den Arbeiten zur Schadensminimierung begonnen. Eine Elektrofirma überprüfte die Elektro- und Sicherheitsanlagen im Gebäude. Es wurden keine nennenswerten Beeinträchtigungen festgestellt, die dem weiteren Hortbetrieb entgegenstehen“, informierte Stadtsprecher Helge Fischer.

Zurzeit ist das obere Geschoss dennoch gesperrt. Denn derzeit sind dort Verdichter und Trocknungsgeräte verteilt. Daran angeschlossen sind flexible Schläuche, die sich durch die Flure und Zimmer schlängeln – vorbei an Spielgeräten und Möbeln. Durch in den Fußboden gebohrte Löcher wird die Feuchtigkeit aus der Dämmschicht im Bereich der Fußbodenheizung gesaugt. Vor den Bohrungen wurden von der Firma Schmittgall GmbH mittels Thermografie-Kameras die Heizschläuche geordet.

Seit dem 4. Dezember, so Fischer, wurden Geräte installiert und Feuchtemessungen durchgeführt. „Auf Grundlage der Messergebnisse wird seit dem 14. Dezember im Saugverfahren Wasser aus dem Fußboden des Obergeschosses gezogen. Zirka 200 Liter werden so täglich in den Trocknungsgeräten aufgefangen“, erklärte Fischer. Ab heute würde dieses Verfahren auch im Untergeschoss zur Anwendung kommen. Fischer: „Ziel ist es, diese Bereiche in den Weihnachtsferien weitestgehend trocken zu bekommen. Anfang des neuen Jahres soll eine Messung dann Aufschluss über den Trocknungsprozess geben.“ Überwacht wird der Vorgang auch über die Feiertage von Hausmeister Dietmar Lang.

Die 147 Kinder und ihre acht Erzieherinnen müssen derzeit im unteren Bereich enger zusammenrücken beziehungsweise in die Leibniz-Grundschule ausweichen, mit deren Nutzung die Betreuung der Kinder abgesichert wird. „Wir versuchen im Sinne der Kinder das beste aus der Situation zu machen“, sagte gestern die stellvertretende Leiterin Tina Bieberstein. Die Hort-Immobilie gehört Schkeuditz, Betreiber ist das Deutsche Rote Kreuz. Nach der Havarie wurde sofort ein Sachverständigenbüro mit der Schadensprüfung betraut, informierte die Stadt. Dadurch habe die Regulierung des Schadens durch die Versicherung erheblich beschleunigt werden können. Olaf Barth

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.11.2017 - 19:51 Uhr

Mit einigen Glanzparaden sorgte HFC -Torwart Frenzel dafür, dass ein Tor seines Kapitäns Schwibs gegen Krostitz zum Sieg reichte!

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr