Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz „Ich will nicht die Schlacht glorifizieren“
Region Schkeuditz „Ich will nicht die Schlacht glorifizieren“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 07.11.2011
Blücher-Darsteller Klaus Beckert, Fotograf Armin Kühne und Sven Ehrt-Leisz von der Schlesischen Landwehr des Schkeuditzer Heimatvereins (von links) sehen in der Ausstellung einen Beitrag zur Vorbereitung des Völkerschlachtjubiläums. Quelle: Olaf Barth
Anzeige
Schkeuditz

„Ich will nicht die Schlacht glorifizieren“, gibt er unmissverständlich zu Protokoll. In der Art Kapella zeigt er jetzt auf 42 Denkmalfotos den Stand der Sanierung und Menschen in historischen Uniformen.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der LVZ.

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen regelrechten Horroreinsatz erlebten die beiden Schkeuditzer Polizisten Ronny Ferl und Marko Heintke am 19. August dieses Jahres. Erst folgten sie morgens gegen 4 Uhr einer Blutspur, fanden dann einen schwer verletzten Mann und mussten auch noch den Widerstand des Betrunkenen brechen, um ihm das Leben retten zu können.

07.11.2011

Am Sonnabend hatte die Schkeuditzer Helios-Klinik wieder einmal ihre Türen geöffnet, um der Gesundheitsvorsorge großen Raum zu geben. Sogar der Helios-Truck machte in der Leipziger Straße Station.

06.11.2011

Als Rennleiter Hartmut Kupfer die sieben Kinder und einen Senior in Radefeld zum Start des Seifenkistenrennens rief, hatte sich der morgendliche Nebel längst verzogen.

06.11.2011
Anzeige