Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In Altscherbitz brennt es schon wieder

Brandstiftung? In Altscherbitz brennt es schon wieder

Am späten Freitagnachmittag riefen die Sirenen die Feuerwehr in Schkeuditz zu einem Brand in die Leipziger Straße. Dort stand ein an der Ecke Altscherbitzer Straße befindliches, seit Jahren leerstehendes Gebäude in Flammen. Im Haus entdeckte die Feuerwehr gleich mehrere Brandherde.

In der Nähe der Altscherbitzer Kirche hat es gebrannt.

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz. Am späten Freitagnachmittag riefen die Sirenen die Feuerwehr in Schkeuditz zu einem Brand in die Leipziger Straße. Dort stand ein an der Ecke Altscherbitzer Straße befindliches, seit Jahren leerstehendes Gebäude in Flammen. Vor Ort war die Situation für die Einsatzleitung schwierig, weil die Löscharbeiten durch Gestrüpp und Unrat erschwert wurden. Mit der Drehleiter konnte die Wehr ebenfalls nicht an den brennenden Dachstuhl gelangen. Die Kameraden drangen daraufhin über das Treppenhaus zum Dachstuhl vor. Der stand bereits in Vollbrand. Herabfallende Dachziegel stellten für die Einsatzkräfte eine besondere Gefahr dar, hieß es von der Wehr. Die stellte im Gebäude fest, dass es mehrere Brandherde gab. Aus diesem Grund wurden die Kameraden aus Radefeld und Dölzig nachalarmiert. Das Feuer konnte von den 28 Feuerwehrkameraden nach mehreren Stunden gelöscht werden. „Wir sind nicht zum ersten Mal hier“, sagte Einsatzleiter und Stadtwehrleiter Uwe Müller. Erst vor etwa einem Monat hatte es in Altscherbitz gebrannt (die LVZ berichtete). „Es sieht so aus, als ob ein Brandstifter in Schkeuditz sein Unwesen treibt“, meinte Müller, denn auch beim letzten Brand war man von Brandstiftung ausgegangen.

Von mey/rohe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

24.09.2017 - 20:02 Uhr

Ferl-Elf machte den Gästen das Tore schießen ziemlich leicht / SVN-Angreifer Boltze mit Viererpack.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr