Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz In Altscherbitz brennt es schon wieder
Region Schkeuditz In Altscherbitz brennt es schon wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 16.12.2015
In der Nähe der Altscherbitzer Kirche hat es gebrannt. Quelle: Foto: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz

Am späten Freitagnachmittag riefen die Sirenen die Feuerwehr in Schkeuditz zu einem Brand in die Leipziger Straße. Dort stand ein an der Ecke Altscherbitzer Straße befindliches, seit Jahren leerstehendes Gebäude in Flammen. Vor Ort war die Situation für die Einsatzleitung schwierig, weil die Löscharbeiten durch Gestrüpp und Unrat erschwert wurden. Mit der Drehleiter konnte die Wehr ebenfalls nicht an den brennenden Dachstuhl gelangen. Die Kameraden drangen daraufhin über das Treppenhaus zum Dachstuhl vor. Der stand bereits in Vollbrand. Herabfallende Dachziegel stellten für die Einsatzkräfte eine besondere Gefahr dar, hieß es von der Wehr. Die stellte im Gebäude fest, dass es mehrere Brandherde gab. Aus diesem Grund wurden die Kameraden aus Radefeld und Dölzig nachalarmiert. Das Feuer konnte von den 28 Feuerwehrkameraden nach mehreren Stunden gelöscht werden. „Wir sind nicht zum ersten Mal hier“, sagte Einsatzleiter und Stadtwehrleiter Uwe Müller. Erst vor etwa einem Monat hatte es in Altscherbitz gebrannt (die LVZ berichtete). „Es sieht so aus, als ob ein Brandstifter in Schkeuditz sein Unwesen treibt“, meinte Müller, denn auch beim letzten Brand war man von Brandstiftung ausgegangen.

Von mey/rohe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Antonov An-225, das weltweit größte Flugzeug, ist am Freitagnachmittag zum dritten Mal in diesem Jahr auf dem Flughafen Leipzig-Halle eingetroffen. Wie Airport-Sprecher Uwe Schuhart mitteilte, wird die Maschine bis Samstagfrüh mit Fracht beladen. Und nächste Woche schwebt der Riesenvogel erneut in Sachsen ein.

19.05.2016

Eine Erlaubnis oder eine Ablehnung des Antrags vom Flughafen Leipzig/Halle, in der Nacht außerhalb der Triebwerksproblaufhalle Tests durchführen zu dürfen, wird später, als bisher mitgeteilt, erteilt werden. Noch auf der jüngsten Sitzung der Fluglärmkommission (FLK) am Schkeuditzer Airport war Anfang November von einer Entscheidung im 1. Quartal des nächsten Jahres die Rede. Nun ist von Mitte 2016 die Rede.

13.12.2015

Der Ortschaftsrat,die Freie Wählervereinigung, der Heimatverein, die Feuerwehr, der Jugendklub, die Gauchelschlawiner, der Schulhort – viele fleißige Dölziger haben das 14. Adventsweihnachtsfeuer am Samstagnachmittag wieder zu einem Erlebnis gemacht. Unter dem Motto „Advent, Advent ein Weihnachtsfeuer brennt“ war das Jugendzentrum am Schöppenwinkel Treffpunkt, um sich gemeinsam auf die besinnliche Adventszeit einzustimmen.

10.12.2015
Anzeige