Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz In Schkeuditz verschwinden Schandflecke
Region Schkeuditz In Schkeuditz verschwinden Schandflecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 10.04.2012
An der Äußeren Leipziger Straße/Ecke Waldstraße wird jetzt dieser Wohnblock mit 25 Wohneinheiten saniert. Auch schräg gegenüber an der Ecke Modelwitzer Straße sollen die maroden Häuser saniert werden. Quelle: Olaf Barth
Schkeuditz

Doch das könnte sich bald geändert haben. Denn die jetzige Besitzerin der Immobilien, laut Auskunft vor Ort eine Firma Berg aus Salzburg, hat mit der Sanierung des ersten Häuserblocks begonnen.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der LVZ.

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Streitlust der Schkeuditzer liegt im sächsischen Durchschnitt. Zu diesem Ergebnis kam Friedensrichter Wolfgang Händler, als er unlängst vor den Stadträten der Flughafenstadt auf drei ­Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit zurückblickte.

10.04.2012

Angesichts des nasskalten Wetters dürfte so mancher Besucher des Dölziger Gauchelfestes am Sonnabend Heiko Lichtenberger beneidet haben. Denn das Mitglied des Ortschaftsrates hatte sich ein besonders warmes Fell angelegt – das Kostüm des Osterhasen.

09.04.2012

Die Schüler in Schkeuditz können sich freuen: Der für die Fachkabinette bestimmte Anbau soll Anfang Mai baulich begonnen werden, der Planungs- und Baubeschluss für die Drei-Felder-Sporthalle hat mit einer Enthaltung den Stadtrat passiert und der Fahrtkostenzuschuss wird für das Schuljahr 2012/13 erneut gezahlt.

06.04.2012