Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ingrid Müller erhält Schkeuditzer Bürgermedaille

Ehrung für Senioren-Turnerin Ingrid Müller erhält Schkeuditzer Bürgermedaille

Zum 16. Mal wird in diesem Jahr in Schkeuditz die Bürgermedaille vergeben. Diesmal entschied sich der Stadtrat, eine verdienstvolle Sportlerin für deren großes ehrenamtliches Engagement zu ehren: Senioren-Turnerin Ingrid Müller von der TSG Schkeuditz.

Zwei TSG-Urgesteine bei der Kindergarten-Olympiade als Wettkampfleiter unter sich: Handballer Herbert Pergande und Turnerin Ingrid Müller, die dieses Jahr die Schkeuditzer Bürgermedaille überreicht bekommt.

Quelle: Olaf Barth

Schkeuditz.. Zum 16. Mal wird in diesem Jahr in Schkeuditz die Bürgermedaille vergeben. Diesmal entschied sich der Stadtrat, eine verdienstvolle Sportlerin für deren großes ehrenamtliches Engagement zu ehren: Senioren-Turnerin Ingrid Müller von der TSG Schkeuditz. Erst diese Woche hatte die 78-Jährige (die „87“ im Bericht der Mittwoch-Ausgabe war leider ein Zahlendreher, Entschuldigung) wieder tatkräftig bei der Kindergarten-Olympiade mitgewirkt. In der Stadtratssitzung am 5. November soll die Bürgermedaille feierlich überreicht werden.

„Na das ist ja schön. Ich schätze Ingrid Müller für ihre engagierte Arbeit und bescheidene, menschliche Art sehr, vor ihr kann man nur Hut ziehen“, freute sich gestern Herbert Pergande über die bevorstehende Ehrung seiner Vereinskameradin. Der 59-Jährige ist als „Handball-Verrückter“ selbst ein Urgestein und engagiertes Mitglied der TSG. Ihm imponiere, dass die Seniorin heute noch ihre Turngruppe anleitet und zugleich die Übungsgruppe der Vorschulkinder betreut. Dabei gehe sie sehr einfühlsam vor und strahle dennoch eine natürliche Autorität aus. „Sie macht den Kindern selbst immer noch was vor. Und ihr tanzt keiner auf der Nase rum, ich sage heute noch nach so vielen Jahre Frau Müller zu ihr“, sagte Pergande lachend.

„So lange es geht, mache ich weiter, weil es Spaß macht, die Freude der Kinder zu sehen, wenn sie sich sportlich betätigen können. Außerdem bewege ich mich selbst gern und schätze sehr die Gemeinschaft der Sportler. Und für die Gesundheit ist Sport ja auch gut, von meiner Kindheit an war ich schon immer in Turnhallen unterwegs“, sagte die agile Seniorin diese Woche am Rande der 15. Kindergarten-Olympiade. Dass ihr familiäres Umfeld ebenfalls sehr sportlich unterwegs ist, erwähnte sie nicht extra. Dabei ist Sohn Jörg Vorsitzender der TSG, dessen Lebensgefährtin Heike unter anderem bei den Skirollern aktiv und Enkelin Luise eine im Sachsenmaßstab schon recht erfolgreiche Leichtathletin.

Im Alter von 14 Jahren, eher war es damals nicht möglich, wurde Ingrid Müller 1951 als junge Turnerin Mitglied in der BSG Stahl Schkeuditz, wie damals die jetzige TSG hieß. Und seit 1961 schon leitet sie bis zum heutigen Tag die Turngruppe mit Vorschulkindern. Nur dass ihre ersten Schützlinge inzwischen selbst Großeltern sind und nun ihre Enkelkinder zum Turnen zu Ingrid Müller schaffen.

Von Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr