Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz „Institution“ geht in den Ruhestand
Region Schkeuditz „Institution“ geht in den Ruhestand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 20.12.2011
Heinz Missana (links) erhält vom Delitzscher Revierleiter Holger Stecher die Abschieds-Urkunde. Quelle: Olaf Barth
Schkeuditz

Er sei eine „Institution“ in Schkeuditz gewesen, hieß es in der lockeren Runde mit dem Delitzscher Revierleiter und Vertretern der Stadt.

„Der Bürgerpolizist ist in einer Stadt eine Institution. Du warst bekannt und hast gut gearbeitet“, lobte der Delitzscher Revierleiter Holger Stecher gestern den Schkeuditzer Bürgerpolizisten Heinz Missana und überreichte ihm Blumen und die Ruhestands-Urkunde. Egal ob Stadt- und Dorffeste, Schulwegsicherung, Martinsumzüge oder Markttage – Heinz Missana war als einer von zwei Bürgerpolizisten stets mittendrin.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der LVZ.

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schkeuditzer Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler) stellt sich das Walter-Lutze-Stadion auf dem Altscherbitzer Feld vor. Ein jetzt vom Stadtrat beschlossener Grundstückstausch mit dem Flughafen Leipzig/Halle könnte dies auch möglich machen.

16.12.2011

Vorzeitige Bescherung gab es bei einer gestrigen Informationsveranstaltung in der Bibliothek des Gymnasiums Schkeuditz: Nordsachsens Landrat Michael Czupalla (CDU) und auch der Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler) hatten freudige Botschaft im Gepäck.

15.12.2011

Aufgeregt schnippen die Finger der Dölziger Drittklässler in der Paul-Wäge-Grundschule in die Höhe. Vorausgegangen war die Frage der Lehrerin Claudia Haak: „Wer möchte es an die Tafel schreiben?“ Die Tafel jedoch ist keine gewöhnliche, die mit Kreide beschrieben werden muss und zumindest nach der Schreibaktion für weiße Finger und in Folge auch weiße Streifen auf Hose oder T-Shirt sorgt.

14.12.2011