Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Interview

Interview

Beide Häuser sind ein Gymnasium mit einer Schulleitung und einer gemeinsamen Oberstufe. Für die möchten wir ein breites Kursangebot in hoher Qualität sichern.

einer gemeinsamen Oberstufe. Für die möchten wir ein breites Kursangebot in hoher Qualität sichern. Das lässt sich pädagogisch und organisatorisch an einem Standort am besten umsetzen. Und es hat auch etwas mit dem effektiven Einsatz der Lehrer-Ressourcen zu tun. Zur Erinnerung, als es darum ging, dass wir mit dieser Zweckvereinbarung die Standorte Schkeuditz und Markranstädt retten, hatte die wechselseitige Fahrerei niemanden gestört. Wir verstehen den jetzigen Aufschrei nicht.

Eltern und Schüler wurden schlicht vor vollendete Tatsachen gestellt und bis März im Glauben gelassen, dass das neue Schkeuditzer Schulhaus auch ihre Schule wird. Warum?

Zugegeben, hier gab es gravierende Kommunikationsprobleme, das wird aufgearbeitet und ausgewertet. Man darf aber nie vergessen, ohne die Kooperation beider Häuser gäbe es dieses neue Schulhaus gar nicht.

Wie soll es nun weitergehen?

Es gibt keine neue Kurswahl, aber auf Grundlage der jetzigen wird noch einmal ergebnisoffen geprüft, ob Kurse in beiden Häusern die Mindestzahl an Schülern erreichen und dann jeweils am Ort durchgeführt werden können. Schüler würden nicht fünfmal, sondern zwei- oder dreimal in der Woche nach Markranstädt fahren. Wichtig aber ist, dass die Schule in zumutbarem Rahmen organisierbar bleibt. Der gesamte Unterrichtsbetrieb muss funktionieren. Und wenn die Umbauarbeiten in beiden Häusern beendet sind und die Schülerzahlen stimmen, kann es auch wieder zwei eigenständige Gymnasien geben, vielleicht schon 2012/2013.

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

16.10.2017 - 21:25 Uhr

Kreisklasse-Primus SSV Stötteritz empfängt MoGoNo / Lok Engelsdorf muss zu Olympia Leipzig.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr