Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz „Jetzt muss es weitergehen“
Region Schkeuditz „Jetzt muss es weitergehen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 15.01.2012

Jetzt rief der Verein zu einer großen Aufräumaktion und hofft auf Zuwendung von der Stadt.

Fassungslos standen am 30. Dezember Vereinschef Olaf Schwonke und sein Stellvertreter Kurt Langer vor der Brandruine des Vereinsheims. „Es ist einiges, was unwiederbringlich verloren und nicht wieder zu ersetzen ist. Doch jetzt muss es weitergehen“, sagte Schwonke gestern. Tags zuvor hatte der Verein zu einer zweiten großen Aufräumaktion aufgerufen, um die Brandreste des Vereinssitzes zu beseitigen...

Mehr dazu lesen Sie in der Montag-Ausgabe der LVZ.

 

Roland Heinrich / Michael Strohmeyer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Fest der Freude und Besinnlichkeit ist ohne Zweifel Vergangenheit. Am Wochenende jedoch konnte der Zeit, in der Lametta, Plätzchenduft und Gänsebraten wohlige Stimmung verbreiteten, noch einmal gedacht werden.

15.01.2012

[image:phpbCanrK20120113173903.jpg]Schkeuditz.

Begeistert führte gestern der neue Chefarzt, Hartmut Beckmann, durch die Räume der am 1. Januar in Betrieb genommenen Radiologie der Helios Klinik Schkeuditz.

14.01.2012

[image:php8Y8Kbn20120104162651.jpg]Schkeuditz.

Die letzte große Brachfläche auf dem Rathausplatz soll verkauft werden. Ein Interessent hatte sich bei der Stadt gemeldet und einen Kaufantrag gestellt (LVZ berichtete).

13.01.2012