Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Junge Reporter befragen Passanten zum Ferienpass

Junge Reporter befragen Passanten zum Ferienpass

Wie verbringen Sie Ihre Ferien? Kennen Sie den Schkeuditzer Ferienpass? Was halten Sie davon? – Sieben junge Reporter laufen mit Kinder-Presseausweis, Mikrofon und Videokamera ausgestattet in der Innenstadt herum und befragen Passanten.

Schkeuditz. Yasmin Fettat und Linda Pilz sind zwei der Reporter. Mit Spaß sind sie bei der Sache dabei. Schon zum zweiten Mal machen beide junge Schkeuditzerinnen beim Angebot des Vereins Villa Musenkuss mit. „Mir hat es so Spaß gemacht, dass ich mich wieder angemeldet habe. Wir befragen die Leute zu ihren Ferienerlebnissen mit der Videokamera und machen eine DVD daraus“, sagt die zwölfjährige Linda.

Zahlreiche der befragten Leute gehen gerne Baden, verraten die vier Jungen und drei Mädchen. „Den Ferienpass finden viele eine tolle Sache“, so berichten die Reporter übereinstimmend. Das Angebot der Villa Musenkuss findet schon seit drei Jahren statt, erläutert Katrin Bender. Sie betreut die Kinder während der Ferienaktionen und hilft bei der Vorbereitung der Fragen, Kamera-Einstellung und Lautstärke. Außerdem übernimmt sie den anschließenden Videoschnitt der abgedrehten Interviews. Zum Abschluss präsentieren die jungen Nachwuchsreporter ihren Eltern eine DVD mit ihren Interviews.

Neben dem Kurs „Rasende Reporter“ beteiligt sich die Villa Musenkuss auch mit weiteren Angeboten am Schkeuditzer Ferienpass. Dabei reichen die organisierten Ferienaktivitäten von handwerklichem Arbeiten mit der Laubsäge, über Kochen am offenen Feuer bis hin zu Papierschöpfen und der Gestaltung von Collagen und Seide. Und die Kurse werden sehr gut angenommen, heißt es laut Angaben des Vereins. Für die Ferienpassangebote bis zum 4. August seien alle Plätze voll belegt.

Alexander Ilg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr