Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Junge Wehlitzer trainieren mit Unterstützung des Fechtclubs

Junge Wehlitzer trainieren mit Unterstützung des Fechtclubs

Die Musketiere machen ihn vor, bei „Fluch der Karibik“ wird er gezeigt und selbst Miss Marple zeigt ihn: Den Kampf mit Florett oder Degen. Der Bühnenkampf gehört zu jeder professionellen Schauspielausbildung.

Schkeuditz. So realistisch wie möglich soll er das Publikum begeistern.

Insgesamt 14 Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 18 Jahren haben ein anstrengendes Wochenende hinter sich. Unter Leitung von Marianne Hubrich hatte das Burgtheater Wehlitz den besonderen Theaterworkshop angesetzt. Das Thema: „Sichere und effektvolle Techniken zur Darstellung eines Bühnenkampfes einschließlich Partnerarbeit, Kampflogik, Publikumswirkung und Schauspiel.“

Über drei Tage übten die Theatermitglieder unter professioneller Anleitung von David Schüppel, der aus dem Freilichtheater Waldenburg gekommen war, den Bühnenkampf. Hochkonzentriert und mit großen Interesse verfolgten die kleinen und großen Schauspieler die Vorführungen von Schüppel. So zeigte er der siebenjährigen Laura Jochmann und der elfjährigen Luisa Jochmann die Kampftechniken der Waldenburger Theaterleute. Hochkonzentriert und ebenfalls begeistert verfolgten Felix Tschirner und Jonas Tennhardt, was am Ende die Zuschauer begeistern soll. Zu diesen Techniken im Bühnenkampf gehörte aber auch Treten, Fausthiebe verteilen, Schläge und Falltechniken zu lernen – und alles so, dass es möglichst realistisch aussieht. Doch nicht nur die jungen Eleven zeigten sich beeindruckt. Auch die Leiterin des Burgtheaters Hubrich war begeistert.

„Es ist für unsere Theaterarbeit sehr wichtig, um auf den Zuschauer so realistisch wie möglich zu wirken", betont sie. Dem Fechtclub von Schkeuditz dankte sie für die Vermittlung. Aber auch dem Schkeuditzer Kulturhaus Sonne und der Stadt sprach sie ihre Dankbarkeit aus.

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.10.2017 - 08:47 Uhr

Interessierte Vereine können sich bis zum 31. Oktober bewerben. Gespielt wird nach Futsal reden.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr