Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Kaiser Franz gibt sich die Ehre
Region Schkeuditz Kaiser Franz gibt sich die Ehre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 30.09.2013
Mit dem Erntedankfest klingt die Kultursaison 2013 am Biedermeierstrand des Schladitzer Sees aus. Sowohl die Natur als auch die Kleider bieten was fürs Auge. Quelle: Michael Strohmeyer

Bunt dekoriert mit Feldfrüchten und Obst war die Bühne am Haynaer Strand des Schladitzer Sees. Im Gottesdienst am Vormittag erinnerte Pfarrer Oliver Behre zu Beginn des Festes an die Menschen auf der Welt, die noch Hunger leiden. Dank sprach Behre den Bauern aus, die auch in diesem Jahr die Felder bestellt und die Ernte eingebracht haben und so für einen reichlich gedeckten Tisch sorgen.

Anschließend präsentierte der Strandverein die große Biedermeier-Modenschau mit mehr als 30 Kostümen. Zu rhythmischen Takten bewegten sich die Tänzer über die Bühne, wie es im 19. Jahrhundert zu Festen üblich gewesen ist. "Persönlich" zeigten sich Kaiser Franz und seine Gattin Sissi. Ein weiterer Höhepunkt während des feierlichen Erntedankfestes war der brillante Auftritt der sangesfreudigen Uta Zwiener. Kleine Pausen im Programm wurden am Nachmittag genutzt, um sich in der historischen Schiffsschaukel zu vergnügen, die schön eingerichteten Biedermeierhütten zu bestaunen oder an der etwa 100 Meter langen Sammeltassen-Kaffeetafel, angeblich der längsten von Nordsachsen, Platz zu nehmen.

Philipp Sawatzke, Vereinsvorsitzender des Haynaer (Biedermeier-) Strandvereins, zeigte sich mit der diesjährigen Saison sehr zufrieden. Mehrere tausend Besucher aus Deutschland und sogar Gäste aus Mexiko hätten die insgesamt 32 Veranstaltungen mit fast 400 Mitwirkenden an den Wochenenden besucht. Der Verein hat auch für 2014 hohe Ansprüche: Viele Veranstaltungen sind bereits gemeinsam mit dem Musik- und Theaterverein Priester geplant. "Wir werden unser Programm in der gleichen Qualität durchführen, wie es das Publikum von uns erwartet", sagte Sawatzke.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 30.09.2013

Michael Strohmeyer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Premiere im vergangenen Jahr feierten gestern zum zweiten Mal die Schkeuditzer Grundschulen, die Lessing-Oberschule und Schüler des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) das Schulcampus-Fest.

19.05.2015

Die B 186-Unterführung des Saale-Elster-Kanals zwischen Schkeuditz und Dölzig ist momentan und voraussichtlich noch bis zum 27. November halbseitig gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten, die derzeit an der Ost-Seite des Tunnels durchgeführt werden.

19.05.2015

Das Projekt "Bürgerkraftwerk" nimmt in Schkeuditz weiter Fahrt auf. Konkret geht es um die ­Inbetriebnahme weiterer Photovoltaik­anlagen, die unter dem Schirm der Bühler Bürger-Energiegenossenschaft betrieben werden.

19.05.2015
Anzeige