Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Karussell spielt am Sonnabend in Schkeuditz

Konzert des Jahres Karussell spielt am Sonnabend in Schkeuditz

Vor 40 Jahren gab die Leipziger Band Karussell im Kulturhaus Sonne in Schkeuditz ihr erstes Konzert. Pünktlich zum Auftakt ihrer Jubiläumstour spielen die Musiker nun erneut dort, wo alles begann.

Band-Mitbegründer Wolf Rüdiger Raschke (links) und der Schkeuditzer Kulturhaus-Leiter Volker Mönnig freuen sich auf den Auftakt der Karussell-Jubiläumstour

Quelle: Olaf Barth

Schkeuditz. Vor 40 Jahren begann im Schkeuditzer Kulturhaus Sonne die Geschichte einer der erfolgreichsten ostdeutschen Bands: Im Jahr 1976 spielte hier die neu gegründete Leipziger Gruppe „Karussell“ ihr erstes Konzert. „Deshalb ist unser Auftritt am Sonnabend in der ,Sonne’ nicht nur der Auftakt unserer zweijährigen Jubiläumstour, sondern für uns das Konzert des Jahres schlechthin“, sagte diese Woche Band-Mitbegründer Wolf Rüdiger Raschke. Denn viel verbinde die Band über die Jahre mit dem Kulturhaus. Dort habe Claus Winter vor 40 Jahren sein erstes Bass-Solo gespielt, dort sei man bis 1988 fast jedes Jahr einmal aufgetreten. „Hier liegt unser Ursprung, das ist uns wichtig“, bekräftigte Raschke das Besondere des Tour-Auftaktes in Schkeuditz. Eine 40-Jahres-Tour ohne die Flughafenstadt sei nicht vorstellbar gewesen.

„Die Bude war knacke voll“

Raschke erinnert sich noch genau an das erste Konzert. „Die Bude war knacke voll, die Stimmung toll. Das wollen wir am Sonnabend möglichst wieder erleben“, sagte der 68-Jährige bei einem Treffen mit der LVZ am Ort des Geschehens. Vor 40 Jahren mit dabei war auch schon Volker Mönnig, damals aber noch als Rock-Fan, nicht als Kulturhaus-Leiter. „Ich freue mich riesig, dass Karussell zum 40-jährigen Jubiläum zu seinen Wurzeln findet und bei uns spielt“, sagte der 59-Jährige, der den Weg der Band von Anfang an mit verfolgte.

Die Frage, ob der Auftritt am Sonnabend vielleicht der Beginn einer heimlichen Abschiedstournee ist, verneint Raschke energisch: „Die Band ist frisch und lebendig, die Altersspanne reicht von 35 bis 68. Wir haben noch viel vor, vorausgesetzt, wir bleiben alle gesund.“ Er verspricht für Sonnabend nicht nur ein „reines Hit-Programm“, sondern auch einen 40-minütigen Filmausschnitt aus „Ehrlich will ich bleiben“, der neuen, dreistündigen DVD zur Band-Geschichte. Das Konzert beginnt 20 Uhr mit dem Film. Nach einer „Bierpause“ für die Fans will die Band ab 21 Uhr ihr Hit-Feuerwerk zünden. Zum Schluss gibt es Autogramme „bis der letzte geht“, so Raschke.

Kontakt für Karten: Tel. 034204 63450; E-Mail: kulturhaus_sonne@t-online.de

Von Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr