Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Kinder und Senioren treiben gemeinsam Sport
Region Schkeuditz Kinder und Senioren treiben gemeinsam Sport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 11.05.2010
Anzeige

. Doch dieses Mal bekamen sie Besuch von der Vorschulgruppe der Radefelder Kindertagesstätte Spatzentreff. Anlässlich des europäischen Aktionstages der Gleichbehandlung von Menschen mit Behinderung hatten sich die Steppkes der Arbeiterwohlfahrts-Einrichtung mit der Seniorensportgruppe zum gemeinsamen Turnen getroffen.

Unter Leitung des Physiotherapeuten Daniel Buhle, der die Seniorensportgruppe betreut, wurden Koordinationsübungen durchgespielt. „Wir nehmen die kleinen Bälle. Damit ist die Verletzungsgefahr am geringsten", erklärt Buhle von der Physiotherapiepraxis Karin Buhle gleich um die Ecke. „Es ist immer etwas besonderes, wenn die Kinder zu Besuch kommen", weiß er. Dies bestätigt auch Annelise Härtel: „Ich finde das sehr gut, wenn die Kinder hier sind", sagt die regelmäßig Sport Treibende.

Halbjährig gehen die Kinder der Vorschulgruppe zum Seniorensport. 13 der 18 Sechsjährigen würden dieses Jahr eingeschult, weiß Erzieher Tom Zickler. „Soziale Benachteiligung, ob aufgrund einer Behinderung oder wegen der Herkunft ist bei uns schon länger Thema", erzählt er. Es werde versucht, zu erklären oder Hilfe zu leisten. Die Kinder seien dabei aufgeschlossen, wissbegierig und unvoreingenommen, berichtet der Erzieher. „Bei ihnen gibt es noch keine Vorurteile."

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schkeuditz. Überraschung, Freude, und Enttäuschung sowie Erschütterung ob der geringen Wahlbeteiligung (39,13 Prozent) bestimmten gestern Abend im Schkeuditzer Ratssaal die Stimmungen und Stimmen.

09.05.2010

Schkeuditz. „Es war gegen 18 Uhr. Wir waren in der Aue unterwegs und wollten nach Hause gehen", beschreibt Deniz Acar die Situation, bevor sein beherztes Handeln verlangt war: „Richi kletterte auf einen Baum", erzählt der Zehnjährige aufgeregt weiter.

08.05.2010

Glesien. Die Themen nachhaltige Energieversorgung, erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz sind aktueller denn je. Grundschüler für diese Problematik zu sensibilisieren ist eine Bestrebung der Sächsischen Energieagentur (SAENA) GmbH.

08.05.2010
Anzeige