Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kleintierschau der Superlative in Glesien

Kleintierschau der Superlative in Glesien

Der Andrang ist groß, wenn einmal im Jahr der Kleintierverein Glesien zur Kleintierschau in die Sporthalle einlädt. Am Wochenende konnten sich Tauben-, Hühner- und Kaninchenzüchter aus Mitteldeutschland wieder messen und fachsimpeln.

Voriger Artikel
Schkeuditz ist die Einpendlerstadt im Landkreis
Nächster Artikel
Radefelder pflegen Feuer-Tradition

Kinder bewundern Vereinsmeister André Hennemeier und sein Orpington-Huhn (links), sowie Felix Andreaeß, der einen Deutschen Riesen im Arm hält.

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz. Über 800 Tiere gab es zu bestaunen. Eröffnet wurden die Kreisschau für Rassekaninchen des Kreisverbandes Delitzsch-Eilenburg, die Hauptsonderschau der Beneschauer Tauben, die Gruppenhauptschau der Coburger Lerchen, Gruppe Sachsen, und die kreisoffene Rassegeflügelschau vom Glesiener Vereinsvorsitzenden Chris Bageritz, Oberbürgermeister Jörg Enke und Ortsvorsteherin Uta Mehnert.

"Ich danke allen, die dieses Treffen der Superlative wieder auf die Beine gestellt haben. Ganz besonders unserem ehemaligen Vorsitzenden Rudi Laue, der den Verein mit gegründet hat und großen Anteil daran hat, was wir heute sind", erklärte Bageritz. Unter den Gästen waren auch diesmal Züchter aus Glesien, Hayna, Radefeld, Lissa, Wiedemar, Doberschütz, Schernitz, Leuna ,Delitzsch, Schkeuditz und Oranienbaum.

Mit 26 Jahren einer der jüngsten Züchter, aber mit 15 Jahren Vereinsmitgliedschaft auch einer der erfahrensten, ist Sebastian Pekar. Er wurde schon mit der Ehrennadel in Silber für seine Taubenzucht vom Sächsischen Rassegeflügelzüchterverband ausgezeichnet. Seine Beneschauer Tauben und Italiener-Hühnern bringen ihm "viel Freude, Spaß und Ausgleich zum stressigen Alltag."

Die zahlreichen Besucher informierten sich über die unterschiedlichen Hühnerrassen, bewunderten die Orpinton von Vereinsmeister André Hennemeier und die Tauben vom Vereinsmeister der Rassetauben-Coburger Lärchen Wilfried Lapis. Auch der Vereinsmeister der Sonderschau Kaninchenzucht mit seinen Weißen Wienern war ein beliebtes Fotomotiv und Diskussionsgrundlage für die Züchter. Den Pokal des Oberbürgermeisters konnte diesmal der Glesiener Züchter Frank Münch mit seinen Blaugrauen Wienern mit nach Hause nehmen. Andere freuten sich über die Tombola-Preise: Vom Fahrrad bis zum Zwiebelnetz gab es einiges zu gewinnen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.01.2015
Michael Strohmeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

25.09.2017 - 08:00 Uhr

Florian Böttger erzielt vor 215 Zuschauern das Tor des Tages gegen SV Mügeln/Ablaß

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr