Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Konfirmation mit Orgelmusik und Gulaschkanone
Region Schkeuditz Konfirmation mit Orgelmusik und Gulaschkanone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 25.05.2010
Anzeige
Schkeuditz

Doch dass bei den jungen Menschen strahlende Gesichter zu sehen und sie festlich gekleidet sind, darin dürften sich alle Veranstaltungen ähneln.

So war es auch Pfingstsonntag bei der Konfirmation von 13 Jugendlichen in der evangelischen Stadtkirche St. Albani zu Schkeuditz. Rund 350 Eltern, Verwandte, Bekannte und Freunde hatten sich zu diesen festlichen Akt eingefunden.

Eingeleitet mit Orgelklängen bestritt Pfarrer Axel Meißner die Zeremonie, nachdem er alle die gekommen waren auf das Herzlichste begrüßt hatte. Zwei Jahre lang hatten sich die jungen Christen in verschiedenen Veranstaltungen und Gesprächen auf diesen feierlichen Tag vorbereitet. Nichtsdestotrotz war ihnen bei dem Festakt vor so vielen Menschen eine gewisse Aufregung und Nervosität anzumerken. In seiner Ansprache spannte Meißner den Bogen von Werten, Freuden und Problemen des wahren, realen Lebens bis hin zu einer Scheinwelt, die in billigen Fernsehproduktionen immer öfter über die Bildschirme flimmert. Den Geist und die Sinne sowie den Blick auf den Mitmenschen sich dadurch nicht vernebeln zu lassen, gab Meißner den jungen Leuten unter anderem mit auf den weiteren Lebensweg.

Die Konfirmanden erhielten zum Abschluss jeder eine Urkunde mit dem traditionellen Konfirmationsspruch. Auch stand für jeden eine Kerze mit seinem Namen und dem Datum der Konfirmation bereit. Der Ältestenrat der evangelischen Gemeinde überreichte Blumensträuße mit den besten Wünschen. Musikalisch umrahmt wurde das Ganze vom Posaunenchor der Kirchgemeinde im Wechsel mit Orgelklängen. Zu hören waren Lieder wie Die Gedanken sind frei und Der Mai ist gekommen. Zumindest an dem Tag spielte auch das Wetter mit, so dass die Konfirmanden und deren Gäste das Angebot der Freiwilligen Feuerwehr Schkeuditz zu einer Mahlzeit unter freiem Himmel gern annahmen. Denn die Kameraden hatten mit ihrer Gulaschkanone nach dem feierlichen Auszug der Konfirmanden aus der Kirche für eine zünftige Stärkung vor dem Gotteshaus gesorgt.

mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am himmelblauen frühlingswarmen Pfingstsamstag hatten die Stadt Schkeuditz und die Ortsfeuerwehr Hayna zum Löschangriff um den ersten Schkeuditzer Pokal geladen.

25.05.2010

Erste Tests der Feuerungsanlage haben jetzt auf dem neuen Übungsgelände der Feuerwehr des Flughafens Leipzig/Halle stattgefunden.Für die nächste Woche seien weitere Tests vorgesehen, da am kommenden Freitag die Tüv-Abnahme erfolgen solle, teilt ein Mitarbeiter der ausführenden Firma Dräger mit.

22.05.2010

Der ehemalige CDU-Oberbürgermeister-Kandidat Wolfgang Walter soll offenbar seinen Job als Bauamtsleiter im Schkeuditzer Rathaus aufgeben. Dazu habe ihm zu Wochenbeginn der Wahlsieger, Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler) einen Aufhebungsvertrag vorgelegt und bis gestern Zeit gegeben, diesen zu unterschreiben.

22.05.2010
Anzeige