Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kooperation: Stiftung Warentest und Berufliches Schulzentrum Schkeuditz

Kooperation: Stiftung Warentest und Berufliches Schulzentrum Schkeuditz

Als einzige Berufsschule in der Leipziger Region nimmt das Berufliche Schulzentrum (BSZ) Schkeuditz am Projekt "Finanztest macht Schule" teil. Das Projekt, das in Zusammenarbeit mit der Stiftung Warentest noch bis April andauert, vermittelt den Fachoberschülern Wissen aus der Welt der Wirtschaft und der Finanzen.

Voriger Artikel
Verstärkung für Schkeuditzer Feuerwehr - Zwei Jugendliche treten in aktiven Dienst über
Nächster Artikel
Stadträte sollen Haushalt beschließen - Investitionen in Schulen und Straßen

Fachoberschüler Carmen Pfab, Stefanie Zschintzsch und Steve Pawlik (von links) nehmen an "Finanztest macht Schule" teil. Lehrer Mike Pohl erklärt.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. Seit November läuft es und behandelt mehrere Themengebiete.

"Wir bekommen von der Stiftung Warentest über ein halbes Jahr einen kompletten Klassensatz der Zeitschrift Finanztest. In Gruppen recherchieren die Schüler dann zu den Themen Geldanlage, Vorsorge, Kontenführung oder Versicherungen und arbeiten Präsentationen aus", erklärte Mike Pohl, Fachlehrer am BSZ. Mit der Kooperation mit der Stiftung sei es möglich, dass die Fachoberschüler praxisorientierter arbeiten. "Das ist für die Schüler natürlich von Vorteil", sagte Pohl. Am Ende des halbjährigen Projektes erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, welches er seinen Zeugnissen beilegen kann.

Besonderer Projekt-Höhepunkt war eine Fahrt in das österreichische Murtal (die LVZ berichtete). "Hier haben wir den Geschäftsführer der Seilbahn befragen können. Das war äußerst interessant", sagt Fachoberschülerin Stefanie Zschintzsch. Zuvor waren die Schüler in Gruppen eingeteilt worden und befassten sich jeweils mit wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Fragen.

Noch bis zum 31. März besteht für Interessenten die Möglichkeit, sich im Bereich Wirtschaft und Verwaltung für die Fachhochschulreife zu bewerben. Dabei bietet das BSZ mehrere Wege an. So ist es für Realschüler mit einem Berufsabschluss möglich, binnen eines Jahres in Vollzeit die Fachhochschulreife zu erlangen, die dann den Zugang zu allen Studiengängen der Fachhochschulen in Deutschland ermöglicht. Eine weitere Möglichkeit ist, berufsbegleitend in Teilzeit innerhalb von zwei Jahren diese Zugangsberechtigung zu erhalten. "Da es sich um eine staatliche Fachoberschule handelt, werden weder Schulgeld noch Prüfungsgebühren fällig. Auch die Lernmittel sind kostenfrei", hob BSZ-Leiter Dietrich Lehne hervor.

 

 

Infos unter www.bsz-schkeuditz.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.03.2013

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.10.2017 - 08:47 Uhr

Interessierte Vereine können sich bis zum 31. Oktober bewerben. Gespielt wird nach Futsal reden.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr