Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lehrer hospitieren am Schkeuditzer Gymnasium

Lehrer hospitieren am Schkeuditzer Gymnasium

19 Lehrer aus ganz Sachsen kamen jetzt zum Erfahrungsaustausch über die Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern nach Schkeuditz. Eingeladen hatte unter dem Motto "Praktiker lernen von Praktikern" die in Dresden ansässige Servicestelle Netzwerk Ganztagsangebot (GTA) Sachsen.

Voriger Artikel
Beim Finale "hoch auf dem gelben Wagen"
Nächster Artikel
Porta mietet Lagerräume in Glesien

Vertreter des Schkeuditzer Gymnasiums tauschen mit den Gästen der Hospitationsgruppe Meinungen über Ganztagsangebote aus.

Quelle: Jürgen Unger

Schkeuditz. Gastgeber waren das Gymnasium als Referenzschule des Netzwerkes sowie der Flughafen Leipzig/Halle als regionaler Kooperationspartner. "Unser Gymnasium ist eine Schule mit offenem Ganztagsangebot und einem sprachlichen, mathematisch-naturwissenschaftlichen sowie künstlerischem Profil", begrüßte Vize-Schulleiterin Beate Schaaf die Gäste. Von der GTA-Koordinatorin Christiane Brandenburg erfuhren die Lehrer, wie im aktuellen Schuljahr 50 Ganztagsangebote in den Schulalltag eingebunden werden.

Jürgen Unger, promovierter Agrarwissenschaftler im Ruhestand erläuterte am Beispiel der von ihm seit 2008 geleiteten AG Ökologie die Zusammenarbeit mit dem Flughafen. Die Anfänge dieser regionalen Partnerschaft gehen bis in das Jahr 1996/97 zurück. Es wurden bereits mehrere, öffentlich anerkannte Studien über den ökologischen Zustand von Lebensräumen auf Ausgleichsflächen im Umfeld des Airports erstellt (die LVZ berichtete). "Damit sich ein Ganztagsangebot dauerhaft etabliert, bedarf es attraktiver Ideen in sinnvoller Ergänzung oder Abwechslung zum Unterricht, funktionierender Planungs- und Organisationsstrukturen, begeisterungsfähiger Schüler sowie engagierter Kursleiter und Kooperationspartner", schlussßfolgerte Unger. Abschließender Höhepunkt des Hospitationstages war eine Flughafenrundfahrt mit Besichtigung des Kalten Born und des Markgrabens. lvz

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.10.2014
lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr