Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig und Halle in München vereint

Leipzig und Halle in München vereint

Halle und Leipzig präsentieren sich erneut als gemeinsame Region auf der Expo Real in München. Mit ihrem Stand auf der europäischen Leitmesse für Gewerbeimmobilien Anfang Oktober geben die beiden Städte auch Vertretern der hiesigen Immobilienbranche die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen.

Voriger Artikel
Zeitpunkt einer Mahnmalerrichtung ist ungewiss
Nächster Artikel
Höhere Steuern, Baustopps – oder was kommt?

Leipzigs IHK-Geschäftsführer Thomas Hofmann, die Wirtschaftsbeigeordneten Uwe Albrecht und Wolfram Neumann, sowie Flughafen-Geschäftsführer Dierk Näther (von links) wollen die Region gemeinsam auf der Gewerbeimmobilien-Messe in München präsentieren.

Quelle: Olaf Barth

Schkeuditz. Mit im Boot sind der Flughafen Leipzig/Halle und die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig.

Erstmals stellten sich gestern die maßgeblichen Teilnehmer des gemeinsamen Messeauftritts bereits vor der Schau der Öffentlichkeit vor. „Damit wollen wir Unternehmen aus der Region Mut und Appetit machen, hinzuzukommen. Sie können sich noch bei den Wirtschaftsförderungen in den Rathäusern beider Städte melden. Wir verstehen uns mit der IHK auch als Dienstleister, unsere Unternehmen in München zu vertreten“ erklärte Leipzigs Wirtschaftsbeigeordneter Uwe Albrecht (CDU) im Konferenzsaal 1 des Flughafens Leipzig/Halle. Dass erstmals auch der Freistaat Sachsen in München vertreten ist, bezeichnete er als interessante Konstellation. Sein Hallenser Kollege Wolfram Neumann (parteilos), der an der Saale gleichfalls Wirtschaftsbeigeordneter ist, lud zudem alle Unternehmen ein, die gemeinsame Internetplattform zu nutzen.

In München sind zahlreiche Metropolen Europas sowie wichtige Entscheidungsträger rund um die Immobilienbranche vertreten. So hätten laut Albrecht nicht zuletzt erste Kontakte auf der Expo Real zu Investitionen in der Hainstraße und zu der Eckbebauung am Bildermuseum geführt. Doch nicht nur für städtische Immobilien soll geworben werden, sondern auch für die privater Unternehmen. Das betont auch Hauptgeschäftsführer Thomas Hofmann von der IHK zu Leipzig.„Auf der wichtigsten Messe der Branche wollen wir als Bindeglied zwischen Politik und regionalen Unternehmen Leipzig/Halle als innovative Wirtschaftsregion und Logistikstandort weiter anbieten und vermarkten. Der dortige breite Branchendialog ist einmalig und unverzichtbar für die Entwicklung des Gewerbeimmobilienbereichs in Mitteldeutschland.“

Gut aufgehoben in dieser Runde fühlte sich auch Airport-Geschäftsführer Dierk Näther: „Mitten zwischen den beiden Städten liegend wollen wir in München unseren Standortvorteil und die Möglichkeiten mit über 170 Hektar Entwicklungsflächen aufzeigen.“ Außerdem kündigte Näther die Partnersuche für einen Airport-Eventpark an. Schon jetzt kämen über 200 000 Schaulustige pro Jahr auf den Flughafen.

@ www.expo.wirtschaftsregion-leipzig-halle.de

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr