Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Letzte Handgriffe in neuen Räumen

Letzte Handgriffe in neuen Räumen

Am Montag empfangen die Mitarbeiterinnen der Radefelder Ortsteilverwaltung ihre Besucher in den neuen Räumen in der Landsberger Straße 5b. Doch zuvor hieß es etwa für Rosmarie Tauchnitz und Steffi Stiller, zu packen, zu stapeln, zu transportieren und einzuräumen.

Radefeld. Der Auszug aus dem 1904 erbauten und damals als Rathaus genutzten Gebäude Am Oberen Anger bestimmte diese Woche. Hausmeister Wilfried Kisser hatte in den neuen Räumen Schrankwände aufgebaut und auch schon Bilder angebracht. „Unsere Grünpflanzen kommen natürlich auch mit“, erwähnt Stiller. Ordner, Möbel und Bürotechnik mussten transportiert werden. Beim Anschließen letzterer half Brigitta Weinert fachkundig.

Helle, moderne und freundliche Räume empfangen nun die Besucher. Am Montag ist die Ortsteilverwaltung von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Am Dienstag können zwischen 10 und 12 Uhr und zwischen 13.30 und 18 Uhr behördliche Angelegenheiten geklärt werden. Den Rest der Woche bleibt die Verwaltung geschlossen.

Die Bibliothek, die ebenfalls in das neue Gemeindezentrum umgezogen ist bleibt wegen Urlaub noch eine Woche länger geschlossen und hat ab 3. August dann wieder geöffnet. Und ab da dann jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr, eine Stunde länger als zuvor.

„Wir arbeiten eng mit der Schkeuditzer Bibliothek zusammen“, erzählt Mitarbeiterin Ursula Culek. 2400 Bücher stehen in Radefeld zur Ausleihe bereit. Alle Generationen seien als Publikum vertreten, berichtet Culek. Allerdings: „Kinder lesen wieder mehr“, freut sie sich. Neue Leser sind dennoch herzlich willkommen, gesteht sie.

Topaktuelle Literatur, wie historische Bestseller, schöngeistige Literatur, Krimis, Thriller, Biografien oder neue Hörbücher, die besonders bei Kindern sehr beliebt sind, stehen hier zur Auswahl. „Mir gefällt die Konzentration“, gesteht Culek, befragt zum neuen Sitz der Bibliothek. Eltern können, wenn sie ihre Kinder vom Hort abholen, gleich Verwaltungsangelegenheiten erledigen oder neue Bücher oder CDs ausleihen. In naher Zukunft soll hier noch ein Leseraum eingerichtet werden.

Der im alten Verwaltungsgebäude untergebrachte Karnevalsverein sei ebenfalls in das neue Gemeindezentrum umgezogen. Und nach dem Auszug eines weiteren Vereins könne das Haus dann zum Verkauf angeboten werden, heißt es dazu aus der Stadtverwaltung Schkeuditz.

mey/rohe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr