Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz „Liegen bleibt gar nichts“
Region Schkeuditz „Liegen bleibt gar nichts“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 28.12.2011
Bürgermeister Lothar Dornbusch hat die ersten 100 Tage im neuen Amt absolviert. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

Nun stellte sich der Stellvertreter von Oberbürgermeister Jörg Enke (beide Freie Wähler) den Fragen der LVZ und zieht somit eine kleine Bilanz.

Frage:

Sie sprachen davon, dass der Abschied aus Ihrem bisherigen Unternehmen und von den Tätigkeiten als Stadt- und Ortschaftsrat schmerzlich sein würde. Ist dieser „Schmerz“ überwunden?

Lothar Dornbusch:

Die neuen, von mir zu erledigenden vielfältigen Aufgaben, ließen mir kaum Zeit, „Schmerz“ zu empfinden. Die Fülle der Verpflichtungen und fruchtbare Zusammenarbeit mit den Amtsleitern der unterschiedlichen Bereiche im Haus führen zu viel Freude an der Arbeit. Die Offenheit, mit der ich empfangen wurde, ermutigt mich, auch schwierige Fragen direkt zu stellen und an deren Beantwortung selbst mitzuwirken. Dabei sind die verschiedensten Vorhaben genauso wichtig wie der persönliche Kontakt und die konstruktive, zielgerichtete Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern im Rathaus, den Vertretern der Fraktionen im Stadtrat, den Ortschaftsräten wie auch mit den Bürgern der Stadt.

Welche Vorhaben meinen Sie? ...

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Weg zur Sanierung des Kleinliebenauer Deiches (LVZ berichtete) scheint die vorerst letzte Hürde genommen. Denn Vertreter der Landestalsperrenverwaltung (LTV) hatten sich diesen Monat mit Anwohnern, Ortschaftsräten und Ortsvorsteher Lothar Böttcher sowie mit dem Schkeuditzer Bürgermeister Lothar Dornbusch (Freie Wähler) getroffen, um über die Möglichkeiten zur Regelung des Verkehrs während der Bauphase zu informieren.

26.12.2011

Wie jedes Jahr öffnen auch am Heiligen Abend zahlreiche Kirchen der Region wieder ihre Türen und laden zu Christvespern und Krippenspielen ein. Zum Beispiel auch in Dölzig, wo die Junge Gemeinde und Konfirmanden der Kirchgemeinde sowie Grundschulkinder als Engelchor das mit Pfarrerin Ines Schmidt eingeübte Krippenspiel aufführen.

24.12.2011

Der zur Schkeuditzer Thomas-Müntzer-Grundschule gehörende Schulzoo hat mit Anne Bockwar seit Anfang Dezember eine neue Leiterin. Wie erst gestern bekannt wurde, hatte Andreas Rattunde, der seit Juni 2001 den Zoo führte, nach unterschiedlichen Auffassungen über Prioritäten und Ziele bei der weiteren Entwicklung des Zoos den Weg frei gemacht für einen Führungswechsel.

23.12.2011
Anzeige