Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Linienband-Siedlung entdeckt
Region Schkeuditz Linienband-Siedlung entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 11.10.2011
Grabungstechniker Matthias Rummer misst freigelegte Befunde ein. Mit roter Sprühfarbe sind Pfostengruben und ein Grubenkomplex markiert. Erste Scherben, die etwa 7000 Jahre alt sind, wurden gefunden. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

In dieser Woche soll zumindest stellenweise in die Tiefe gegangen werden.

„Bei Projekten dieser Größenordnung werden wir hinzugezogen“, berichtete Grabungstechniker Matthias Rummer vom Landesamt für Archäologie in Dresden. Bevor das Regenrückhaltebecken in Wehlitz gebaut werde, seien die Archäologen vor Ort und prüften mit dem Anlegen so genannter Zugstreifen, ob es auf der Fläche archäologisch etwas zu erwarten gebe.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Freunde historischer Literatur können sich freuen: Susan Hastings, regional bekannte Autorin, liest heute ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek Schkeuditz. Vor ihrem Kulturtage-Auftritt in der Bahnhofstraße nahm sie sich für die LVZ-Leser Zeit und zeigte den Ort, an dem sie für ihren Roman „Der Wollhändler“ inspiriert wurde.

11.10.2011

Mit einem pompösen Mix an kulturellem Aufgebot wurden die 15. Schkeuditzer Kulturtage am Sonntagabend eröffnet. Im Kulturhaus Sonne versammelte sich nicht nur eine Vielzahl an Chören, Orchestern, Schauspielergruppen und Tänzern – auch 200 Zuschauer waren dem Aufruf von Brita Haferkorn, der Vorsitzenden des hiesigen Kultur-Kreises, gefolgt.

11.10.2011

Die Stadtwerke Schkeuditz sind auf Öl gestoßen. Doch nicht als Energieträger, sondern als Farbe auf Leinwand ist es zu bewundern. Denn im Firmensitz in der Edisonstraße eröffnete im Rahmen der 15. Schkeuditzer Kulturtage eine Ausstellung mit 13 Werken von Birgit Gründling.

10.10.2011
Anzeige