Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Linienband-Siedlung entdeckt

Linienband-Siedlung entdeckt

Bei einer Routinegrabung des Landesamtes für Archäologie im Schkeuditzer Stadtteil Wehlitz ist eine etwa 7000 Jahre alte Siedlung entdeckt worden. Zwei Häusergrundrisse und Scherben aus der Zeit der Linienbandkeramik wurden freigelegt.

Voriger Artikel
Heute liest Susan Hastings
Nächster Artikel
Auszeichnung für Wehlitzer Kindertagesstätte

Grabungstechniker Matthias Rummer misst freigelegte Befunde ein. Mit roter Sprühfarbe sind Pfostengruben und ein Grubenkomplex markiert. Erste Scherben, die etwa 7000 Jahre alt sind, wurden gefunden.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. In dieser Woche soll zumindest stellenweise in die Tiefe gegangen werden.

„Bei Projekten dieser Größenordnung werden wir hinzugezogen“, berichtete Grabungstechniker Matthias Rummer vom Landesamt für Archäologie in Dresden. Bevor das Regenrückhaltebecken in Wehlitz gebaut werde, seien die Archäologen vor Ort und prüften mit dem Anlegen so genannter Zugstreifen, ob es auf der Fläche archäologisch etwas zu erwarten gebe.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr