Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lothar Dornbusch ist ernannt

Lothar Dornbusch ist ernannt

Am Dienstagabend überreichte der Schkeuditzer Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler) seinem künftigen Stellvertreter Lothar Dornbusch (Freie Wähler) feierlich die Ernennungsurkunde.

Voriger Artikel
Vier Stellflächen sind auch acht
Nächster Artikel
Lieblingsmotive mit viel Herzblut

Lothar Dornbusch (rechts) quittiert wie vom Gesetz vorgeschrieben den Erhalt der von Oberbürgermeister Jörg Enke überreichten Ernennungsurkunde.

Quelle: Olaf Barth

Schkeuditz. Damit wird Martin Gerhard Lothar Dornbusch im Namen der Großen Kreisstadt Schkeuditz mit Wirkung vom 1. September 2011 unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit bis zum 31. August 2018 zum Ersten Beigeordneten der Stadt Schkeuditz ernannt. Dafür liegen laut Enke alle Voraussetzungen vor. So zum Beispiel die notwendigen von Dornbusch abzugebenden Erklärungen treu zur Verfassung zu stehen und nicht Mitarbeiter der Stasi gewesen zu sein. Dornbusch muss zudem für die Dienstfähigkeit den gesundheitlichen Anforderungen entsprechen sowie erklären, dass nicht zu erwarten ist, in der siebenjährigen Wahlperiode dienstunfähig zu werden. Die offizielle Vereidigung soll zum Dienstantritt erfolgen, sagte Enke.

Dass Dornbusch nicht eher seine Arbeit im Rathaus beginnen kann, begründete er mit noch zu regelnden Dingen in seinem jetzigen Arbeitsverhältnis als Prokurist in einem Leipziger Ingenieurbüro. „Aber ich werde mich schon in Unterlagen einlesen und nicht unvorbereitet zum Dienst erscheinen“, versprach der 56-Jährige. Nach 20 Jahren falle der Abschied von seiner jetzigen Firma nicht leicht, er freue sich aber auf die neue Aufgabe. „Ich werde mich mit ganzer Kraft für die Interessen der Stadt einsetzen und dort, wo es möglich ist, den Oberbürgermeister unterstützen und entlasten“, sagte Dornbusch, der sich als Erster Beigeordneter in einer Großen Kreisstadt auch Bürgermeister nennen darf. Sein Ziel sei, sich für die weitere wirtschaftliche Stärkung der Kommune zum Wohle der Bürger einzusetzen und dabei auch die Ortsteile nicht zu vergessen.

Enke zählt, sagte er, vor allem auf das große Fachwissen seines künftigen Stellvertreters, der im Ingenieurbüro mit Hochwasserschutz, Umwelttechnik, Altlasten und Deponien beschäftigt war. So haben die Dölziger, die Probleme mit ihrer Altdeponie haben (LVZ berichtete), bereits mit Dornbusch Kontakt aufgenommen. Dornbusch hatte sich bisher schon als Abgeordneter im Stadtrat mit den Problemen der Kommune befasst.

-art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

16.10.2017 - 21:25 Uhr

Kreisklasse-Primus SSV Stötteritz empfängt MoGoNo / Lok Engelsdorf muss zu Olympia Leipzig.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr