Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Malerei und ein Lied für den Naturschutz

Malerei und ein Lied für den Naturschutz

Malerische Landschaften der Toskana, venezianische Gondeln, wilde Felsen auf Korsika und skandinavische Seen - wer sehnt sich da nicht nach der sommerlichen Urlaubszeit zurück oder nach dem nächsten Urlaub am Meer? Einen Vorgeschmack darauf bieten die Arbeiten, die jetzt in der Schkeuditzer Art Kapella ausgestellt werden.

Voriger Artikel
Meteoriten zum Streicheln
Nächster Artikel
Frauenchor begeistert mit Liedern aus Wald und Flur

Hobbymaler Siegfried Eisenreich stellt in der Art Kapella nicht nur Tulpen-Stillleben und Fensterbilder aus, sondern auch einige Gemälde über Schkeuditz.

Quelle: Peggy Hamfler

Schkeuditz. Die fünf Hobbymaler Siegfried Eisenreich, Gustav-Wilhelm Bathke, Axel Görig, Eva Fechner und Petra Jensch aus dem Kunstkurs von Konstantin Wendt zeigen dabei in ihrer Werkschau nicht nur ferne Strände, sondern auch Motive aus der Region: Mohnblüten aus Großkugel, Pferdekoppel, Waldweg, den See in Kleinliebenau oder die Altscherbitzer Brücke.

Hobbykünstler Siegfried Eisenreich zeichnet seit 2004 am liebsten Portraits und Landschaften in Acryl und Öl: "Es gibt Bilder, die nur drei Stunden dauern, manche brauchen bis zu 50 Stunden. Das hängt sehr von den Details ab." Art-Kapella-Leiterin Tina Barheine lobt: "Malkurs - das klingt simpel, aber die Bilder, die wir hier ausstellen, sind hochwertige Ergebnisse, die sich sehen lassen können."

Dass aber die Unberührtheit der Natur nichts Selbstverständliches ist, das besingt Heike Schröger, die sich dazu selbst auf der Gitarre begleitet: "Ich kämpfe für den Schutz der Parthenaue bei Taucha und gegen den Bau der neuen B 87 durch diese Landschaft." Dafür komponiert sie Lieder, in denen sie über seltene Schmetterlingsarten wie den "Dunklen Wiesenknopf" und Ameisenarten wie den "Ameisenbläuling" informiert. Sie nennt den Straßenbau einen skrupellosen Naturklau. Dass Naturmalerei und Umweltschutz einiges gemeinsam haben, erklärt auch Kunsthistoriker Milan Steinbart und sagte weiter: "Zu Monets Zeiten wurde die Freiluftmalerei und das direkte Naturstudium verlacht, fand erst später Akzeptanz in der Kunstwelt."

Die nächste Veranstaltung in der Art Kapella steht schon vor der Tür. Am 31. August wird ab 14 Uhr im Rahmen des Kulturaktionstages der Chor der Art Kapella singen, das Burgtheater Wehlitz auftreten, sowie ein Konzert mit Klavier und Percussionmusik stattfinden. Hüpfburg, Tombola und Aquarellmalen mit Petra Jensch bieten Kindern Unterhaltung. Ab 18.30 Uhr wird im Kunstkreis über die aktuelle Ausstellung geplaudert. Die aktuelle Ausstellung ist außer montags und freitags täglich von 13 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Peggy Hamfler

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.08.2013

Peggy Hamfler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr