Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Markranstädter Züchter holt Pokal

Rassekaninchenschau in Schkeuditz Markranstädter Züchter holt Pokal

Zur 37. Rassekaninchenschau es Kaninchenzuchtvereins Schkeuditz und Umgebung S 794 im Kulturhaus Sonne waren jüngst 44 Aussteller mit fast 250 Tieren der unterschiedlichsten Rassen gekommen. Das begeisterte wiederum hunderte Besucher, die aus ganz Mitteldeutschland in die Flughafenstadt gereist waren.

Sachsens Landesvorsitzender Jörg Peterseim, Oberbürgermeister Rayk Bergner, Vereinschef Ralf Lorenz, Züchterin Cathrin Hauswald und Lutz Tänzel, Vorsitzender des Kreisverbandes (von links), haben ihre Freude an den Kaninchen.

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz. Auf eine erfolgreiche Tier- schau blickt der Kaninchenzuchtverein Schkeuditz und Umgebung S 794 zurück. Zu seiner 37. Rassekaninchenschau im Kulturhaus Sonne waren jüngst 44 Aussteller mit fast 250 Tieren der unterschiedlichsten Rassen gekommen. Das begeisterte wiederum hunderte Besucher, die aus ganz Mitteldeutschland in die Flughafenstadt gereist waren.

Da es bei der Bewertung der Tiere auch um den Pokal des Oberbürgermeisters der Stadt Schkeuditz ging, ließ es sich das Stadtoberhaupt natürlich nicht nehmen, auch selbst das Gespräch mit den Züchtern zu suchen. „In meiner Kindheit hatte ich auch Tiere, das war eine schöne Zeit“, verriet Rayk Bergner bei einem Rundgang. Er finde das Wirken solcher Vereine sehr wichtig und sah sich darin mit dem großen Interesse der Besucher, darunter viele Kinder, bestätigt.

Die Jury, die die Kaninchen der Rassen Alaska, Rote Neuseeländer, Holländer, Russen, Rheinische Schecken oder Widder bewertete, achtete dabei auf den Farbschlag, den allgemeinen optischen Eindruck und viele andere Merkmale. Für die Bewertungsrichter war die Punktvergabe kein leichter Job. Denn auch unterschiedliche Größen der Rassen mussten bei der Unterscheidung und Bewertung der Tiere berücksichtigt werden. 24 Ausstellungstiere wurden schließlich mit dem Prädikat „vorzüglich“ bewertet, das heißt, sie erhielten zur Freude ihrer Züchter mindestens 97 der 100 zu vergebenden Punkte.

Am Ende gab es auch einen verdienten Gewinner des OBM-Pokals: Mit einer Gesamtpunktzahl von 386 glänzte der Markranstädter Gerd Schulze mit seinen Alaska-Rassekaninchen. Der 75-Jährige ist in der Szene gut bekannt. Seit 60 Jahren schon gehört er ihr als Züchter an, 50 Jahre davon ist er auch selbst als Preisrichter tätig. Dem steht seine Frau Monika aber nicht nach. Mit der von ihr gezüchteten Rasse Perlfeh erhielt sie 388 Punkte und vom Vereinsvorsitzenden Ralf Lorenz dafür den Landesverband-Ehrenpreis überreicht.

Da die Schkeuditzer Veranstaltung zugleich als Kreisschau sowie als Schau des Holländerclubs Sachsen, Sektion Leipzig und Umgebung ausgetragen wurde, war die Aufmerksamkeit der Züchter für diese Schau entsprechend groß. Der Schkeuditzer Verein um Organisator Herbert Stascheit und die Stadt hinterließen dabei einen guten Eindruck. „Von der großen Unterstützung der Stadt für diese Schau kann man schon begeistert sein. Und was die Züchter hier auf die Beine gestellt haben, verdient höchste Anerkennung“, lobte Sachsens Landesvorsitzender Jörg Peterseim. Der Kreisvorsitzende Lutz Tänzel pflichtete ihm bei und sagte: „Das Zusammenleben von Mensch und Tier ist ja auch ein kultureller Beitrag. Uns würde sehr freuen, wenn sich noch mehr Jugendliche für dieses Hobby begeistern könnten.“

Die Vereinsmeisterschaft holten sich in diesem Jahr die Gastgeber aus Schkeuditz vor den Kaninchenzuchtvereinen aus Taucha, Zwenkau und Dölzig.

Von Michael Strohmeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.11.2017 - 15:45 Uhr

Spitzenspiel in der Kreisliga B (West). Neukirchen setzt in der Staffel A (West) zum Überholvorgang an.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr