Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Matthias Hinze ist erneut im Ortschaftsrat
Region Schkeuditz Matthias Hinze ist erneut im Ortschaftsrat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 15.03.2010
Anzeige
Dölzig

Zuvor hatte Ortsvorsteher Lothar Böttcher (FWD) die feierliche Verpflichtung Hinzes vorgenommen. Neu ist das für den Diplom-Bauingenieur nicht. „In der vergangenen Legislaturperiode war ich ja schon im Ortschaftsrat und weiß, was da auf mich zukommt“, sagt der Dölziger, der mit seiner Frau und zwei Töchtern seit 1993 in dem Schkeuditzer Ortsteil lebt. Er ergänzt: „Ich stelle mich auch wieder gern für diese Aufgabe zur Verfügung. Mir gefällt, dass es in Dölzig und Kleinliebenau unheimlich viele engagierte Leute gibt und wir hier eine richtig gute Gemeinschaft sind.“ Da mache es eben auch Spaß, sich selbst mit einzubringen. Hinze gehört wie auch komplett die anderen Ortschaftsratsmitglieder zur Freien Wählergemeinschaft Dölzig. Von der war er zur Wahl vor allem auch deshalb aufgestellt worden, um als Bauexperte bei entsprechenden Sitzungsvorlagen eine fundierte Meinung mit einbringen zu können. So hat Hinze im Ort nicht nur eine Menge Häuser mit geplant, sondern auch eine große Aktie an dem modernen Äußeren des Dölziger Jugendclubs. Sein großer Traum, den er gern auch als Ortschaftsratsmitglied mit vorantreiben würde, ist die Erweiterung des Ortsteilzentrums am Sportplatz. Pläne dafür hat er schon in der Schublade, doch am Ende muss das auch erst einmal im Rahmen des Schkeuditzer Haushaltes finanzierbar sein. Ansonsten betrachtet Hinze den Straßenbau in Dölzig und Kleinliebenau als derzeit wichtigstes Thema. Gleichzeitig betont Hinze, dass Dölzig Jahr für Jahr schöner wird. „Kamen anfangs Besucher, stellten sie nur kopfschüttelnd fest, wie trist es hier aussieht. Inzwischen sind so viele Häuser saniert und schmuck gemacht worden, dass man in einem richtig schönem Dorf zuhause ist. Und das sorgt bei Besuchern inzwischen auch wieder für Staunen und Anerkennung.“

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Jugendclub Dölzig soll neben einer abwechslungsreichen Freizeitgestaltung auch Beratung und Unterstützung für Kinder und Jugendliche bieten. Um dies zu realisieren, soll hier im Laufe dieses Jahres ein Internetanschluss an dem bereits vorhandenen Computer installiert werden.

15.03.2010

Wer ehrenamtlich bei der Schkeuditzer Oberbürgermeisterwahl am 9.Mai oder bei der Neuwahl am 30. Mai hilft, erhält für bestimmte Tätigkeiten zwischen fünf und 20 Euro als Auslagenersatz.

13.03.2010

Er kann es, schafft den Sprung vom TV-Format auf die Live-Bühne. Das Publikum taut nach anfänglicher Reserviertheit auf, lacht, ruft dem aus dem Fernsehen bekannten Comedian Bernhard Hoëcker Stichworte zu, applaudiert und amüsiert sich an diesem Donnerstagabend im Schkeuditzer Kulturhaus Sonne prächtig.

13.03.2010
Anzeige