Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Merseburger Straße bleibt länger gesperrt
Region Schkeuditz Merseburger Straße bleibt länger gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 29.11.2011
Arbeiter setzen hier bis Ende der Woche die Merseburger Straße wieder instand. Der Bagger im Hintergrund dreht sich für das neue Regenrückhaltebecken. Quelle: Olaf Barth
Anzeige
Schkeuditz

Deswegen hatten gestern Bürgermeister Lothar Dornbusch (Freie Wähler) und Lothar Lichtenberger vom Bau- und Schulamt zu einer Vorort-Begehung eingeladen und zeigten sich zufrieden mit dem, was sie sahen. Denn derzeit wird gerade die Straßendecke wieder hergestellt, nachdem die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) hier im Zuge des Neubaus eines Regenrückhaltebeckens auch die gesamte Abwassersituation verbessert sowie einen Regenwasserabfluss Richtung Elster gebaut hatten. ´

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der LVZ.

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit einigen Wochen werden in Schkeuditz keine Container mehr abgefackelt. Die über Monate andauernde Brandserie wurde gestoppt. Grund dafür ist ein Ermittlungserfolg der Polizei.

29.11.2011

Nach zurückliegenden schweren Zeiten verzeichnete die Polygraphische Maschinenbau Schkeuditz GmbH (PMS) im 20. Jahr ihres Bestehens wieder eine gute Auftragslage und rechnete dieses Jahr mit einer so genannten schwarzen Null (die LVZ berichtete).

28.11.2011

Gemeinsam mit seiner Tochter Brenda zeigt der in Schkeuditz durchaus bekannte Maler Lars Kirchhoff in einer neuen Ausstellung ab Freitag Ansichten aus Schkeuditz und Umgebung.

28.11.2011
Anzeige