Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit dem Elektro-Flitzer nach Schkeuditz

Rallye führt im Sommer in die Elsterstadt Mit dem Elektro-Flitzer nach Schkeuditz

Die dritte Auflage der Rallye „Lipsia-e-motion“ führt in diesem Jahr auch durch Schkeuditz. Das verriet gestern deren Geschäftsführer und Organisator Lutz Förster noch vor einem Termin im Schkeuditzer Rathaus. Mit seinem Kompagnon Juan Puga aus Ecuador war er mit einem Elektrofahrzeug – einem sogenannten Twike – aus der Nachbarstadt Leipzig nach Schkeuditz gekommen.

Dieses außergewöhnliche Elektrofahrzeug lenkte Lutz Förster aus Leipzig nach Schkeuditz.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. Die dritte Auflage der Rallye „Lipsia-e-motion“ führt in diesem Jahr auch durch Schkeuditz. Das verriet gestern deren Geschäftsführer und Organisator Lutz Förster noch vor einem Termin im Schkeuditzer Rathaus. Mit seinem Kompagnon Juan Puga aus Ecuador war er mit einem Elektrofahrzeug – einem sogenannten Twike – aus der Nachbarstadt Leipzig nach Schkeuditz gekommen.

„Das Fahrzeug hat eine Reichweite von bis zu 600 Kilometern, fährt bis zu 85 Km/h schnell und kann an einer gewöhnlichen ,Schuko‘-Steckdose aufgeladen werden“, sagte Förster. 1200 dieser „Twikes“ seien auf den Straßen bereits unterwegs. Ein Besitzer aus der Schweiz fahre damit sogar um die Welt. „Insgesamt ist ein Zulauf bei den Elektrofahrzeugen zu verzeichnen“, schätzte Förster ein, der selbst auch E-Mobile vertreibt.

Die „Lipsia-e-motion“ zählte in seiner ersten Auflage 66 Fahrzeuge und etwa 100 Teilnehmer. Schon im letzten Jahr stieg die Zahl der Fahrzeuge auf 120. „Wir gehen in diesem Jahr von 200 Elek­tromobilen aus“, meinte Förster gestern. Der Termin vom 3. bis zum 5. Juni steht. Am späten Vormittag des 4. Juni sollen Elektro-Roller, Elektro-Motorräder oder Elektro-Mobile auf dem Markt der Flughafenstadt Halt machen. Start und Ziel der Tour, die vor Schkeuditz auch über Markranstädt führt, ist der Leipziger Hauptbahnhof. Teilnehmer aus der Schweiz und aus Österreich waren schon im letzten Jahr dabei und werden auch im Sommer wieder erwartet. „Momentan stehen wir noch mit Holland im Kontakt“, erwähnte Förster weitere potenzielle Rallye-Fahrer. Die Chancen stünden nicht schlecht, da die Tour die einzige ihrer Art in Deutschland sei.

Von Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr