Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Mittelschüler organisieren eigenes Fest - Gymnasium feiert auch
Region Schkeuditz Mittelschüler organisieren eigenes Fest - Gymnasium feiert auch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 19.05.2015
Bianca Böhme, Teilnehmerin bei "The Voice of Germany", singt für die Lessing-Mittelschüler zu deren Sommerfest. Den Auftritt organisiert haben die Schüler - mit Unterstützung der Musiklehrerin Susan Riedel - selbst. Quelle: Roland Heinrich

Und der Schülerrat selbst hat dieses Fest organisiert. "Nach den jedes Jahr stattfindenden Weihnachtsbasaren haben wir uns überlegt, was wir noch für eine Veranstaltung machen können und haben uns für ein Sommerfest entschieden", sagte Schulsprecherin Lea Peters. "Ich habe die Möglichkeiten, an die jeweiligen Klassensprecher heranzutreten und per Zettel-Umfrage haben wir Ideen gesammelt", berichtete die Neuntklässlerin. Seit Januar haben die Schüler das gestrige Fest geplant. Jede Klasse habe den Auftrag erhalten, einen Stand auszurichten. "Anders wäre es den Organisatoren gegenüber unfair gewesen", meinte Peters. So gab es zum Fest einen Schmink-Stand, einen Obst-, Kuchen oder Würstchenstand, eine Cocktail-Bar und Geschicklichkeitsspiele. Höhepunkt aber war wohl der Auftritt von Bianca Böhme, einer Teilnehmerin bei "The Voice of Germany".

Auch im Gymnasium wurde gestern mit Talenteshow- Sport, Theater und Buchbasar beim Schulfest gefeiert. Zudem gab es eine Benefiz-Verlosung in der Schulbücherei zugunsten des vom Hochwasser betroffenen St. Augustin-Gymnasiums in Grimma, für das bereits 2002 gespendet wurde. Schüler und Lehrer initiierten mit Unterstützung des Fördervereins und der Schkeuditzer Stadtwerke eine Tombola. Erworben werden konnten 300 Lose zu je 50 Cent, weitere Spenden waren möglich. Unter anderem gab es Bücher, T-Shirts, und Schulmaterialien sowie Einkaufsgutscheine zu gewinnen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.07.2013

rohe/mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Eindruck, dass die Rittergutskirche in Kleinliebenau einem Privatmann gehört, kann bei einem Außenstehenden nicht entstehen. Regelmäßig pilgern Gäste aus dem Umland zu jenem Gotteshaus, in welchem Kulturveranstaltungen ­locken oder tatsächliche Pilger auf dem an der Kirche vorbeiführenden Santiago-de-Compostela-Pilgerweg ein Quartier finden.

19.05.2015

Als Halbkreis ist der künftige Modelwitzer Kreisverkehr schon zu erkennen. Dennoch gibt es beim Bau etwa fünf bis sechs Tage Zeitverzug, bestätigte Bürgermeister Lothar Dornbusch (Freie Wähler) gestern auf Anfrage.

19.05.2015

Der Schkeuditzer Stadtmuseumsleiter Hans Neubert durfte sich jetzt über eine neue Gabe freuen: Zwei US-amerikanische Highschool- und College-Schulbücher sind seit kurzem im Bestand des Museums.

09.07.2013
Anzeige