Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Modellbahner laden ins Depot - Dreitägiges Großbahntreffen auch auf dem Freigelände
Region Schkeuditz Modellbahner laden ins Depot - Dreitägiges Großbahntreffen auch auf dem Freigelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 19.05.2015
Modell-Anlagen locken am Wochenende nach Schkeuditz. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

Modellbahner und -bauer sowie Händler aus unterschiedlichen Regionen Deutschlands präsentieren sich hier. Nicht die größte, aber die abwechslungsreichste Großbahnausstellung Deutschlands zu haben, nehmen die Schkeuditzer für sich in Anspruch. Ein abwechslungsreiches Programm werde für die ganze Familie auch um das Depot herum geboten. So wird am Sonnabend vor einer amerikanischen Anlage eine Line-Dancer-Gruppe tanzen. Ausfahren mit dem historischen Bus durch die Aue haben dieses Mal auch eine Besichtigung der Kleinliebenauer Rittergutskirche im Tourenplan (Sa., 10.30 und 14.30 Uhr). Und Sonderfahrten mit der historischen Straßenbahn nach Lützschena und zurück stehen ebenfalls im Programm. Besonders erwähnen wollen die Modellbahner die Feld- und Grubenbahnen, die so noch nicht präsentiert wurden.

@www.ig-modellbahn-schkeuditz.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 27.06.2013

rohe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Umgestaltungspläne für den Rathausplatz - inklusive einer veränderten Verkehrsführung - sind erheblich verändert worden. Damit ändert sich auch die Reihenfolge der Bauabschnitte.

19.05.2015

Gestern begann der erste von zwei Bauabschnitten, in denen der Schkeuditzer Westen abwasserseitig erschlossen werden soll. Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) erneuern bis zum Winter 24 von insgesamt 156 Hausanschlüssen.

19.05.2015

Trotz eines am Donnerstag vom Gewitter gebeutelten Stadtfest-Auftakts kann Schkeuditz zufrieden sein. Denn ab Freitag wurden die Regenschirme höchstens noch als Sonnenschutz verwendet und die Massen strömten gut gelaunt zu den unzähligen Veranstaltungen, die gestern mit Rock und Rock'n'Roll noch einmal richtige Kracher parat hielten.

23.06.2013
Anzeige