Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Motor eines Autos geht auf der A9 in Flammen auf
Region Schkeuditz Motor eines Autos geht auf der A9 in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 11.02.2010
Anzeige
Schkeuditz

 

Um die Löscharbeiten der Schkeuditzer Feuerwehr zu gewährleisten, musste die Autobahnpolizei eine Fahrbahn der A 9 sperren. Der Brand wurde mit Schaum gelöscht, konnte den Totalschaden des Fahrzeuges aber nicht mehr verhindern. Auslaufende Flüssigkeiten wurden durch Bindemittel neutralisiert. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte der aus Polen stammende Fahrer seine Wertgegenstände aus dem Fahrzeug sicherstellen.

Heiko Trebs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während gerade die nächste Kältewelle über die Region rollt, geht es bei Andreas Kunitzsch nach wie vor heiß her zu. Denn der Umgang mit Feuer gehört zum Berufsalltag des 50-Jährigen.

11.02.2010

Der Technische Service Schkeuditz (TSS) und dessen Mitarbeiter haben in Dölzig am Froschteich die acht Trauerweiden radikal verschnitten. Vorarbeiter Steffen Mathias, der mit Kettensäge dem morschen Gehölz zu Leibe rückte, erklärte: „Es wurde höchste Zeit.

10.02.2010

Insgesamt 1064 Euro und 70 Cent haben die Kinder der ersten bis vierten Klasse der Thomas-Müntzer-Grundschule gesammelt, um den Erdbebenopfern in Haiti zu helfen.

10.02.2010
Anzeige