Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Müllermilch in Schkeuditz?
Region Schkeuditz Müllermilch in Schkeuditz?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 12.10.2010
Anzeige
Schkeuditz

Seit reichlich zwei Monaten ist hier reger LKW-Verkehr zu beobachten.Nach wie vor gibt es jedoch keine offiziellen Informationen, welches Unternehmen sich hier ansiedeln möchte. Hedwig Krause, die Handlungsbevollmächtigte der dänischen Eigentümer-Firma Ejendomsanpartsselskabet, hat im Gegenteil gänzliche Informationen versagt.

Die Vermutung, dass sich Müllermilch hier ansiedeln möchte, wird von Gudrun Knoll von der PR-Abteilung der Molkerei Alois Müller GmbH aber entkräftet. „Unsere Spedition tätigt seit ein paar Tagen im Auftrag unseres Kunden in einem Lager im Gewerbepark am Schkeuditzer Kreuz Verladungen“, begründet sie die Anwesenheit der beklebten Sattel-Auflieger.

Jetzt ist eine weitere Beklebung an mehreren LKW aufgefallen: ebenfalls ein Logistik-Unternehmen der Müller-Group. Die Firma Culina Logistics GmbH. „Die Culina Logistics ist eine wichtige Säule der nationalen Logistik der Unternehmensgruppe Theo Müller. Die Aktivitäten konzentrieren sich auf die Durchführung der Transporte im Eigengeschäft“, heißt es auf der Internetseite der Unternehmensgruppe. In der Geschäftsfeld-Beschreibung heißt es: „Transport und Logistikleistungen für gekühlte Lebensmittel“

Nun hat vor kurzem das Tiefkühlcenter in Glesien (TCG) eröffnet und von einem branchenunüblichen, positiven Start berichtet. Auch die Vergrößerung der Flächen durch einen weiteren Neubau im zweiten und dritten Bauabschnitt sind unlängst von der Geschäftsführerin Gabriela Scheffel bestätigt worden.

Einen Zusammenhang mit den Aktivitäten von Müllermilch am Business-Park gebe es aber nicht, sagt Scheffel auf Anfrage. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass Müllermilch in Glesien Kunde werde, derzeit sei ihr dazu aber nichts bekannt. Auch wisse sie nichts von dem Gewerbegebiet. „Damit haben wir nichts zu tun“, unterstreicht Scheffel.

„Wir führen hier nur Kontrollen durch und haben nichts vor“, sagt Ingolf Gutsche von den Stadtwerken Schkeuditz. Die Stadtwerke-Beklebung an Fahrzeugen ist aufmerksamen Lesern ebenfalls des öfteren auf besagtem Gelände aufgefallen. Und so heißt es, weiterhin wachsam zu sein.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Landesdirektion Leipzig hat die Widersprüche der Städte Leipzig, Halle, Merseburg und Schkeuditz gegen die Baugenehmigungen für das geplante Factory-Outlet-Center (FOC) in Wiedemar zurückgewiesen.

12.10.2010

In der Elsterstadt muss gespart werden. Seit dem Verhängen der Haushaltssperre (LVZ berichtete) arbeitet die Stadtverwaltung an einer Beschlussvorlage für den Stadtrat, die die teilweise Aufhebung der Sperre sowie deren Begrenzung auf einzelne Budgets und Maßnahmen ermöglichen soll.

11.10.2010

Fünf-Stunden-Einsatz: Die Freiwillige Feuerwehr Schkeuditz wurde am Sonnabend gegen 22.30 Uhr zu einem Strohballenbrand zwischen der Kleist- und der Puschkinstraße gerufen.

10.10.2010
Anzeige